Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Spanien steuert auf Neuwahl zu

stern.de
17.09.2019


Madrid - Spanien steuert nur viereinhalb Monate nach der Neuwahl auf eine weitere Abstimmung zu. Nach Gesprächen mit den Parteichefs entschied König Felipe VI., dass er keinem Politiker einen Auftrag zur Regierungsbildung erteilt. Es gebe keinen Kandidaten, der im Parlament auf die nötige Unterstützung zählen könne. Die Sozialistische Arbeiterpartei von Ministerpräsident Pedro Sánchez hatte die Wahl zwar klar gewonnen, die absolute Mehrheit aber deutlich verpasst. Steht am 23. September bis Mitternacht keine Regierung, müssen die Spanier am 10. November wieder wählen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wirtschaft Nachrichten

+++ Corona-Update +++ : Corona-Ausbruch bei Airbus – QUARANTäNE für rund 500 MitarbeiterCorona-PANDEMIE: Deutschland kauft 200.000 Dosen eines Antikörper-Medikaments
Abstimmung trotz PANDEMIE: Mitten im Lockdown: Corona-Hotspot Portugal wählt PräsidentenBei Flügen und Schiffsreisen aus EU nach Frankreich nun CORONA-Test nötig
Zusammenstöße bei Protesten gegen CORONA-Ausgangssperre in den NiederlandenÄgypten beginnt mit Impfungen gegen CORONA
Hype um Audio-Dienst: CLUBHOUSE-Macher kündigen App auch für Android-Smartphones anCANDY CRUSH und «Merkelchen»: Kritik an Ramelow wegen Daddelei in Bund/Länder-Konferenzen
Erdgas-Pipeline: Schwesig verteidigt Nord Stream 2: „Müssen im Dialog mit RUSSLAND bleiben“Herzogin Kate und Prinz WILLIAM: Ein neuer Familienhund tröstet sie

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken