Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Konzept von Generalsekretär Ziemiak: Nach verkorkstem Umgang mit Rezo-Video: CDU will sich im Internet nicht mehr "zerstören" lassen

stern.de
01.10.2019


Konzept von Generalsekretär Ziemiak: Nach verkorkstem Umgang mit Rezo-Video: CDU will sich im Internet nicht mehr zerstören lassenDas Rezo-Video vor der Europawahl geriet zum Kommunikationsdesaster für die CDU. "Langsam, dialogunfähig, uneffektiv" habe sich seine Partei präsentiert, so Generalsekretär Paul Ziemiak. In Zukunft soll unter anderem ein "Krisenradar" den Christdemokraten den Weg durch die digitale Welt weisen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Widerstand bei OPPOSITION: Bundestag beschließt einen großen Teil des KlimapaketsStrafrechtliche Immunität?: Trump will STEUERERKLäRUNG unbedingt geheimhalten – und zieht nun sogar vors Oberste Gericht
Autozulieferer: Schaeffler-Chef Rosenfeld: „Ohne uns fährt kein TESLA40 Millionen Euro im Jahr 2020: Haushaltsausschuss stimmt ANTRAG zur Förderung von Zeitungszustellung zu
KLIMAWANDEL: Merkel warnt: Erdtemperatur würde bei jetzigen Klimazielen um drei Grad steigenWeitere Wassermassen erwartet: Noch keine Hochwasser-Entwarnung für VENEDIG
Die Morgenlage: Heftiger Schneefall in Frankreich: ein Toter, 140.000 Haushalte ohne STROMPelosi wirft Trump Bestechung der UKRAINE vor
Ex-Präsident: MORALES will UN-Vermittlerrolle in BolivienElfie Donnelly : Erfinderin von Benjamin Blümchen: "GRETA THUNBERG würde auf ihm reiten"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken