Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Schüsse in Halle: Erste Festnahme nach tödlichen Schüssen in Halle – Warnung vor "Schusswaffengebrauch" in Landsberg

stern.de
09.10.2019


Schüsse in Halle: Erste Festnahme nach tödlichen Schüssen in Halle –  Warnung vor Schusswaffengebrauch in LandsbergPolizei meldet erste Festnahme +++ Warnung vor "Schusswaffengebrauch im Bereich Landsberg" +++ Polizei fahndet offenbar nach mehreren Tätern +++ Polizei meldet mehrere Tote in Halle an der Saale – Täter auf der Flucht +++ Die Lage in Halle (Saale) im stern-Ticker.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wirtschaft Nachrichten

"Es war erst einmal ein Schock": So erlebte der erste Coronavirus-Patient in Deutschland Krankheit und QUARANTäNESorge wegen CORONAVIRUS: Genfer Autosalon offiziell abgesagt
CORONAVIRUS-Krise: Bundesbank sieht zusätzliches KonjunkturrisikoCORONAVIRUS und Rezession: Ein Schock für die Weltwirtschaft
Schweiz untersagt wegen Coronavirus-Epidemie vorerst alle GROßVERANSTALTUNGEN3,9 Grad über Durchschnitt: Wetterdienst registriert zweitwärmsten WINTER in Deutschland
Karlsruhe: Badespaß im WINTER: Hartgesottene eröffnen Freibad-SaisonBörse in Frankfurt: DAX: Kurse im XETRA-HANDEL am 28.02.2020 um 13:05 Uhr
BEN DOLIC: Wieder ein "The Voice"-Kandidat beim ESCDramatische Eskalation in Syrien: Türkei droht mit Grenzöffnung für FLüCHTLINGE – Russland schickt Kriegsschiffe an den Bosporus

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken