Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Fall isolierter Familie von niederländischem Hof vor Gericht

stern.de
21.01.2020


Assen - Gut drei Monate nach der Entdeckung einer isolierten Familie auf einem niederländischen Bauernhof kommt der bizarre Fall ab heute vor Gericht. Bei der ersten öffentlichen Sitzung in Assen wird die Anklage zunächst aber nur über den Stand der Ermittlungen informieren. Wann das Hauptverfahren beginnen wird, ist noch unklar. Der Niederländer Gerrit Jan van D. soll sechs seiner Kinder rund neun Jahre lang festgehalten und auch misshandelt haben. Er habe auch zwei weitere Kinder, so die Anklage, sexuell missbraucht. Auch ein Österreicher muss wegen Freiheitsberaubung vor Gericht erscheinen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Neue Fälle in Deutschland: Erste Infektionen mit CORONAVIRUS in Baden-Württemberg und NRW bestätigtRöttgen, LASCHET, Merz, Spahn: Wer steht für was? So ticken die Anwärter auf den CDU-Vorsitz
Video: CORONAVIRUS breitet sich in Europa ausCORONAVIRUS: Zahl der Toten in Italien steigt auf elf – Grenzen sollen aber offen bleiben
Parteivorsitz: FRIEDRICH MERZ über neue CDU-Spitze: "Wir haben seit heute einen offenen Wettbewerb"Video: Nach Vorfall in Hessen: München feiert trotzdem FASCHING
Hillary Clinton: Das sagt sie zum WEINSTEIN-UrteilInteressanter als die Wahrheit: Fakes nach VOLKMARSEN: Wie sich Falschnachrichten verbreiten
60 Verletzte bei Karnevalsumzug: Staatsanwaltschaft wirft dem Verdächtigen von VOLKMARSEN versuchten Mord vorChampions League: Wieder GNABRY-Show beim FC Chelsea - Bayern mit Flick top

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken