Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Corona-Krise: Disney erleidet 4,7 Milliarden Dollar Verlust

Berliner Morgenpost
05.08.2020


Corona-Krise: Disney erleidet 4,7 Milliarden Dollar VerlustVergnügungsparks und Kinos geschlossen, Sport-Events und Kreuzfahrten abgesagt: Die Pandemie hat Disneys Entertainment-Imperium lahmgelegt. Der Micky-Maus-Konzern setzt umso stärker aufs Streaming - das Zeichentrick-Märchen "Mulan" erscheint nun exklusiv im Internet.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Folgen der Coronavirus-PANDEMIE: Kahlschlag bei der Lufthansa: Tausende Stellen fallen weg, 150 Jets bleiben dauerhaft am BodenVerwicklungen in Geldwäsche?: Enthüllung trifft Deutsche-Bank-Aktie hart
News von heute: Trump will GINSBURG-Nachfolge am Obersten Gericht noch diese Woche nominierenZypern blockiert weiter EU-Sanktionen zu BELARUS
Trump: Tiktok-Mutter muss KONTROLLE über US-Geschäft vollständig abgebenSoftware: Milliarden-Deal: MICROSOFT kauft Spieleentwickler Zenimax
Tod von RUTH BADER GINSBURG: Wie Trump die USA für Jahrzehnte nach rechts schieben kannWasserstoff statt Kerosin – das sind die drei Flugzeug-IDEEN der Zukunft
Aktienkurse auf Talfahrt: VIRUS-Angst lässt Dax in den Keller rutschenBei Demonstration in Dresden: "Schubs mich und du fängst dir 'ne KUGEL" – Polizei erklärt, warum Beamter an die Waffe griff

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken