Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Neues Grundsatzprogramm: Die Grünen wollen unbedingt in die nächste Bundesregierung

wiwo.de
22.11.2020 ()


Neues Grundsatzprogramm: Die Grünen wollen unbedingt in die nächste BundesregierungDie Grünen wollen Teil der nächsten Bundesregierung sein. Das zeigen sie mehr als deutlich beim digitalen Parteitag der Ökopartei. Dort richtet die Parteispitze alles auf die Bundestagswahl 2021 aus.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

"Wollen Virus nicht importieren": Belgien fürchtet deutsche Weihnachtsregeln

Die von der Bundesregierung geplanten Lockerungen an den Festtagen kommen im schwer von der Corona-Pandemie gebeutelten Belgien nicht gut an. Demnach erwartet...
n-tv.de - Welt

Berliner Grüne wollen Familien mehr unterstützen

Die Berliner-Grünen wollen Familien stärker unterstützen. Ihre Fraktion im Abgeordnetenhaus legte dazu am Freitag einen Entwurf für ein neues...
t-online.de - PolitikAuch berichtet bei •wiwo.de

Plastic Hearts: Miley Cyrus und die Entdeckung des Stadionrocks

Schrill, laut, und immer wieder was Neues: Auf ihrem neuen Album mutiert US-Superstar Miley Cyrus zur Rockröhre. Joan Jett und Billy Idol sind auch dabei....
stern.de - Leben

Bundesregierung: Senat berät über Corona-Maßnahmen: Lockdown bis Januar?

Die Würfel sind gefallen, Bund und Länder wollen die Corona-Pandemie mit einer Verlängerung des Teil-Lockdowns bis kurz vor Weihnachten eindämmen. Der...
Berliner Morgenpost - Top

Neues Grundsatzprogramm beschlossen: Bürgerräte, Hartz IV beenden, Schiene stärken – so wollen die Grünen in Zukunft Politik machen (und regieren)

Parteitags-Feeling mit Stimmengewirr, hitzigen Debatten und Jubel kam bei den Grünen nicht auf. Beschlüsse fassten die mehr als 800 Delegierten in der sterilen...
stern.de - WirtschaftAuch berichtet bei •wiwo.de

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Corona-Christmas: DIE QUEEN BLEIBT WEIHNACHTEN IN WINDSORVideo: Trier: Mindestens vier Tote nach AMOKFAHRT durch Fußgängerzone
Rheinland-Pfalz: Auto rast in FUßGäNGERZONE in Trier – auch Baby unter vier Todesopfern – keine Hinweise auf politisches MotivNews von heute: US-Justizminister Barr widerspricht TRUMP: Keine Beweise für Wahlbetrug
Weihnachtsdeko 2020: Eher traditionell: Melania TRUMP dekoriert zum letzten Mal das Weiße HausAmokfahrt : Autofahrer tötet vier Menschen in Trier – Mutmaßlicher TäTER festgenommen
Vier Tote bei Attacke mit Geländewagen in TRIER - Motiv weiter unklarVier Opfer durch Todesfahrt: TRIER nach "irrsinniger Tat" unter Schock: "Das ist ein schlimmer, schrecklicher Tag"
Fälle in den vergangenen Jahren: Todesfahrt von TRIER – wenn Fahrzeuge zur Waffe werdenFeiertage: BERICHT: Deutsche Bahn will 8000 zusätzliche Plätze schaffen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken