Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Positiver Neben-Effekt: Homeoffice-Arbeit kann beim Klimaschutz helfen

abendblatt.de
07.06.2021 ()


Positiver Neben-Effekt: Homeoffice-Arbeit kann beim Klimaschutz helfenKeine Pendelei per Auto, kein klimatisierter Großraum: Arbeit im Homeoffice verkleinert den CO2-Fußabdruck der Arbeitswelt. Das gilt allerdings nicht überall - und im Winter kann Büroarbeit sogar besser für das Klima sein.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Cookies: Im Netz verfolgt und beobachtet

Nutzer hinterlassen beim Surfen im Internet immer mehr Spuren. Cookies helfen Firmen, Nutzer auszuspähen. Doch davor kann man sich schützen.
sueddeutsche.de - Wirtschaft

Wiwo Insider am 24. Juni: „Kann der Klimaschutz uns ruinieren?“

Wie sehr wird die Wirtschaft und jeder Einzelne von uns beim Klimaschutz zur Kasse gebeten? Was wissen wir schon? Diese und weitere Fragen beantworten Ihnen...
wiwo.de - Politik

Nicht Big Brother, aber Big Data kann im Kampf gegen Extremismus helfen

Im Kampf gegen den Rechtsextremismus in Deutschland müssen die staatlichen Instrumente nachgeschärft werden. Dazu gehören auch gezielte Änderungen beim...
Augsburger Allgemeine - Politik

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Forstwirtschaft: Holzmangel am Bau - Altmaier will mehr FICHTEN fällen lassenMultimillionär: Medien: Antiviren-Pionier MCAFEE TOT IN GEFäNGNIS gefunden
Ifo-Index steigt nach LOCKDOWN-Ende kräftigVerhandlungen: Großer DRUCK: Gespräche zu EU-Agrarreform gehen weiter
Corona-PANDEMIE: Boom bei Urlaubsreisen - "An der Küste wird es voll werden"Dienstleistungen: Volkswagen bestätigt INTERESSE an Übernahme von Europcar
Steuerpläne der UNION kosten laut DIW mindestens 30 MilliardenMehrheit will im Grünen wohnen: UMFRAGE: Leben in der Stadt verliert an Reiz
„Frau MERKEL hat Deutschland in die Euro-Falle manövriert“Gerichtsurteil: SPANIEN muss von Erdbeeren bedrohtes Naturparadies schützen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken