Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Tierschutz: Iglo will Fischstäbchen aus Gewebe im Labor züchten

abendblatt.de
15.09.2021 ()


Tierschutz: Iglo will Fischstäbchen aus Gewebe im Labor züchtenSteaks und Fischfilets könnten künftig aus Zellen gewonnen werden. Auch bei Fleischprodukten schreitet die Forschung schnell voran.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Wohnungspolitik: Milliarden-Deal: Konzerne geben WOHNUNGEN an Land abVon Deutsche Wohnen und Vonovia: Berlin kauft fast 15.000 WOHNUNGEN
Kristalina Georgieva: IWF-Chefin wegen China-BERICHT unter DruckAuf Druck von China: Wichtigster Weltbank-BERICHT wurde manipuliert
Bei rot-rot-grüner Regierung: FRANK THELEN droht mit AuswanderungSorgen in Großbritannien: HANDEL befürchtet leer Weihnachtsregale
"Lethargischer HANDEL": Dow macht Verluste großteils wieder wettFusionspläne SORGEN für Unruhe: Tausende streiken bei Airbus
Umwelt und Verkehr: BUNDESRAT entscheidet über E-LadesäulenCorona: Kreuzfahrtschiff darf nach QUARANTäNE wieder in See stechen

Twitter

pic

Hamburger Abendblatt Tierschutz: Iglo will Fischstäbchen aus Gewebe im Labor züchten https://t.co/qTVR1DfAPO https://t.co/nCEzCo0IzX vor 2 Tagen

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken