Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Ippen-Mediengruppe begründet Zurückhalten der Recherche zu Julian Reichelt und Springer

Spiegel
18.10.2021


Ippen-Mediengruppe begründet Zurückhalten der Recherche zu Julian Reichelt und SpringerVerlagschef Dirk Ippen hat sich persönlich dafür eingesetzt, eine Recherche zu Missständen bei der »Bild«-Zeitung unter Verschluss zu halten. Er beruft sich auf seine Verantwortung als Verleger.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Juliane Löffler über die Hintergründe ihrer Recherchen zu Bild und Springer: "Was ist es für eine Unternehmenskultur, in der derartige Missstände über Jahre möglich sind?"

journalist - Magazin für Journalist*innen: Bonn (ots) - Juliane Löffler hat mit ihren Recherchen für Ippen Investigativ maßgeblich dazu beigetragen, dass die...
Presseportal - Pressemitteilungen

Umstrittene Aussagen: Döpfner bleibt Verlegerpräsident

Der mächtige Medienmann Mathias Döpfner muss sich für umstrittene Aussagen im Zusammenhang mit dem Fall des früheren Bild-Chefs Julian Reichelt rechtfertigen...
Augsburger Allgemeine - Vermischtes

Weitere Wirtschaft Nachrichten

CORONA-Pandemie: CORONA-Krise: Viele Start-up-Hilfen fließen nach BerlinCORONA-Variante erreicht USA: Omikron-Fall drückt Wall Street ins Minus
CORONA-Hilfen: "Fast jedes zweite Unternehmen traf die Rückzahlung unerwartet"CORONA-Massnahmen am Arbeitsplatz: Firmen schaffen Fakten, bevor der Bundesrat entscheidet
Verschärfte CORONA-Massnahmen: Bundesrat will mehr testen – doch es gibt bereits EngpässeLira stürzt ab, INFLATION wütet: Erdogan zieht in den "Unabhängigkeitskrieg"
VERKEHR: Ampel-Parteien: Bahn soll sich auf Kerngeschäft fokussierenVergessene Branchen: Im KOALITIONSVERTRAG nicht erwähnt: Was Gastronomen und Veranstalter von der Ampel fordern
Härtere MAßNAHMEN kommen: Viele gehen schon in den LockdownAndrea Ammon: Europas oberste Epidemologin warnt vor Spaltpotenzial der IMPFPFLICHT

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken