Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Russland-Sanktionen als Waffe: "Westliche Wirtschaft wird nicht lahmgelegt"

n-tv.de
20.01.2022


Russland-Sanktionen als Waffe: Westliche Wirtschaft wird nicht lahmgelegtRussland hat sich von der westlichen Wirtschaft abgekoppelt, umgekehrt ist Deutschland immer abhängiger von Gaslieferungen geworden. Sanktionen gegen das Land zu verhängen, ist also schwierig, aber nicht unmöglich, erklärt IfW-Experte Julian Hinz ntv.de.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Wirtschaft von oben: Katar ist nicht genug: Tief im Meer vor Westafrika liegen die Gashoffnungen Europas

Die Verhandlungen über Erdgas aus Katar stocken. Andere Länder rücken in den Fokus: Vor der Küste Senegals etwa wird gerade ein großes Gasfeld erschlossen....
wiwo.de - TechnikAuch berichtet bei •kicker

Bußgeld beglichen: Trump kooperiert nicht und zahlt 110.000 Dollar

Donald Trump muss sich schon lange Vorwürfe wegen angeblich nicht ganz sauberer Geschäfts- und Finanzpraktiken gefallen lassen. Als er wegen Steuerermittlungen...
n-tv.de - WeltAuch berichtet bei •Welt Online

Österreich als "Trittbrettfahrer": Nein zur Nato, jein zur gemeinsamen Verteidigung

Von wegen Zeitenwende: In Österreich bleiben die Uhren stehen, auch nach dem russischen Überfall auf die Ukraine. Die Neutralität wird bis an die...
t-online.de - Welt

Nordkorea als große Unbekannte

US-Präsident Joe Biden wird in Asien erwartet. Er wird zwar nicht nach Nordkorea reisen, doch ob und wie Machthaber Kim Jong Un auf Bidens Besuch in Südkorea...
ORF.at - Welt

Heidenheim: Ex-Profi Strauß wird zum Bereichsleiter Sport

Der frühere Fußballprofi Robert Strauß übernimmt beim Zweitligisten 1. FC Heidenheim die bislang nicht besetzte Stelle des Bereichsleiters Sport. Zum 1. Juli...
t-online.de - SportAuch berichtet bei •ORF.at

Anti-Covid-Kurs bremst Handel: Deutsche Wirtschaft wird China-Lockdown noch spüren

Nachdem die Omikron-Welle fast überwunden schien, sorgt der Einmarsch Russlands in die Ukraine erneut für massive Unsicherheit in der Wirtschaft. An wichtigen...
n-tv.de - Welt

Kriminalität: Berlin: Nicht einmal die Hälfte der Straftaten aufgeklärt

Weniger als die Hälfte aller Straftaten in Berlin wird aufgeklärt. Vor allem Fahrrad- und Taschendiebe haben leichtes Spiel.
Berliner Morgenpost - Top

Wo die Inflation zehnmal höher ist als in Deutschland

Der türkische Präsident Erdogan hat versprochen, die Inflationsrate in den einstelligen Bereich zu bringen – jetzt liegt sie bei einem Rekordwert von 70...
Welt Online - Politik

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Impfstoff-Entwickler: Diese Biotech-Firmen sollen AFFENPOCKEN-Infektionen eindämmenPortugals FISCHER fangen mehr Sardinen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken