Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Studie zur Energiewende: Deutschland wird beim Umbau des Strommarkts überholt

Berliner Morgenpost
30.11.2022


Nach dem Willen der Bundesregierung soll der Anteil des aus erneuerbaren Energien erzeugten Stroms bis 2030 auf mindestens 80 Prozent steigen. Doch andere Länder in Europa ziehen an Deutschland vorbei.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Leitzins auf 3,0 Prozent erhöht: EZB legt im Kampf gegen INFLATION nachINFLATION: EZB erhöht Leitzins um 0,5 Prozentpunkte
Börsen nach Fed-Entscheidung: Mit hohem Einsatz gegen die INFLATIONWann geht die INFLATION endlich massiv zurück?
Erhaltung der Ernährungs­sicherheit: Wissenschaftler fordern Verbot von FLEISCH-Aktionen und CO₂-AbgabeTourismus-Kampagne nach PANDEMIE: Hongkong verschenkt halbe Million Flugtickets
ENERGIE: Gasspeicher zu über drei Viertel gefülltLieferschwierigkeiten bei Medikamenten: Die Pharmabranche weist die SCHULD an den Engpässen von sich
GESUNDHEIT: Der umstrittene Trend zur digitalen Arztpraxis

Twitter

pic

Waldemar NRW-Tax @AkemiHomuya @VQuaschning Nenne mir eine Studie, die sagt, dass man zu 100% auf regenerative Energieträger umschalt… https://t.co/b6pmAABNTj vor 13 Stunden

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2023 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken