Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

"Spiegel": Merkel und Kramp-Karrenbauer verhandelten zwei Wochen lang

stern.de
19.07.2019


Spiegel: Merkel und Kramp-Karrenbauer verhandelten zwei Wochen langBundeskanzlerin Angela Merkel und CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer haben nach "Spiegel"-Informationen zwei Wochen lang über die Nachfolge für Ursula von der Leyen als
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Spitzen der Koalition bei Merkel zusammengekommen

Berlin - Die Spitzen der schwarz-roten Koalition sind zur ersten Koalitionsrunde nach der Sommerpause zusammengekommen. Zwei Wochen vor den für CDU und SPD...
stern.de - Wirtschaft

Koalitionstreffen: SPD, CDU und CSU beraten «konstruktiv»

Berlin - Zwei Wochen vor den für CDU und SPD extrem schwierigen Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg haben in Berlin die Spitzen der schwarz-roten...
stern.de - Auto

Weitere Wissen Nachrichten

Treffen in BIARRITZ: Zwischen Pumps und Protesten: Die besten Bilder vom G7-GipfelG7-Gipfel einig bei Kampf gegen Amazonas-BRäNDE und uneinig bei anderen Themen
Sieben Bundesstaaten fordern Hilfe von Brasiliens Armee gegen BRäNDE am AmazonasNetflix, AMAZON Prime Video und Co.: Neue "Mindhunter"-Staffel legt furiosen Start auf Netflix hin
Irans Außenminister an G7-Gipfelort BIARRITZ eingetroffen"EL CAMINO": Starttermin steht fest: Der erste Trailer zum "Breaking Bad"-Film bei Netflix
Wetter in Deutschland: Subtropische Luftmassen bringen Schauer und GEWITTERFortsetzung: Netflix kündigt «BREAKING BAD»-Film an
Vorerst kein Bayern-Wechsel: Nationalstürmer Werner verlängert bei RB LEIPZIGVorläufige Festnahmen: 25-Jähriger auf KöLNER Ebertplatz getötet

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken