Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Studie: Bestimmte Flutereignisse könnten im Norden häufiger werden

t-online.de
18.09.2019


Studie: Bestimmte Flutereignisse könnten im Norden häufiger werdenGraz (dpa) - Für einige Küstenregionen Nordeuropas könnte als Folge der Klimaerwärmung die Gefahr durch bestimmte Hochwasserereignisse steigen. Das schreibt ein internationales Forscherteam im Fachblatt "Science Advances". "Die Gefahr von gleichzeitig auftretenden Starkniederschlägen und Sturmfluten
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wissen Nachrichten

Streit um Corona-Warnung: "China hat die totale Kontrolle" – TRUMP beendet Zusammenarbeit mit WHOIm Spiel gegen Werder Bremen: "Justice für George": Schalker McKennie trägt Armbinde aus Solidarität für GEORGE FLOYD
Soziale Medien: Nach dem Tod von GEORGE FLOYD - Viele US-Stars protestierenSchönheitskönigin Kellie C.: Der Polizist, der GEORGE FLOYD auf den Boden drückte – seine Frau will die Scheidung
"Wir und Corona": Was läuft falsch im Unterricht, was muss sich nach der Krise ändern? Lehrer-Lobbyistin Simone Fleischmann im (Streit-)GESPRäCHFür die WHO: Minions-Bösewicht in guter Mission: Gru gibt Tipps für die Corona-PANDEMIE
News zur Coronavirus-PANDEMIE: Lufthansa gibt Landerechte ab - Airline-Rettung nimmt wichtige HürdeCape Canaveral: SpaceX-RAKETE startet erfolgreich mit US-Astronauten zur ISS
Corona-Krise: Erlaubnis da: FORMEL 1 kann in Spielberg startenKleine Geburtagsfeier: Party im Regierungsbüro: Rumäniens Premier verstößt gegen Corona-REGELN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken