Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Ennahda-Partei gewinnt Parlamentswahl in Tunesien

stern.de
09.10.2019


Tunis - Aus der Parlamentswahl in Tunesien sind die moderaten Islamisten erneut als stärkste Kraft hervorgegangen. Wie die Wahlkommission bekanntgab, sicherte sich die Ennahda-Partei nach vorläufigen Ergebnissen 52 der 217 Sitze im Parlament. Damit ist sie auf ein Bündnis mit anderen Parteien angewiesen, um das nordafrikanische Land regieren zu können. Die neugegründete Partei «Kalb Tounes» des Präsidentschaftskandidaten Nabil Karoui kam mit 38 Mandaten auf Platz zwei. Tunesien steht eine schwierige Regierungsbildung bevor.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wissen Nachrichten

Unruhen in den USA: Merkel äußert sich über den Tod von GEORGE FLOYD und Trumps "kontroversen" RegierungsstilFUßBALL-Profi: "Genug ist genug!" – Schalke-Spieler McKennie spricht in eindringlichem Video gegen Rassismus und Polizeigewalt
Deshalb ist die Corona-KRISE in Deutschland glimpflich verlaufenCorona: Wie es Patienten nach COVID-19 geht und was über Langzeitschäden bekannt ist
Ashton Kutcher: "BLACK LIVES MATTER"-Rede rührt zu TränenErste Einzelheiten bekannt: KINDERBONUS: 300 Euro extra vom Staat - aber nicht für alle
Neue Spur nach 13 Jahren: Fall MADDIE: Mordermittlungen eingeleitet – aber noch viele offene FragenDwayne Johnson: Botschaft an Donald TRUMP: "Wo steckst du?"
Trauerfeier für bei Polizeieinsatz getöteten Afroamerikaner GEORGE FLOYDVideo: Giffey: Guter Tag für FAMILIEN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken