Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Nach blutigem Streit auf Kirmes: drei Männer festgenommen

stern.de
12.10.2019


Marburg - Nach dem Streit zwischen zwei Gruppen auf einer Kirmes in Marburg hat die Polizei drei Männer vorläufig festgenommen. Heute sollen sie einem Haftrichter vorgeführt werden, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Verdächtigen sind demnach 16, 21 und 29 Jahre alt. Was ihnen konkret vorgeworfen wird, konnte der Sprecher nicht sagen. Bei dem Streit am Freitagabend wurde der 16-Jährige durch einen Schnitt am Hals schwer verletzt. Er kam ins Krankenhaus, war aber nicht in Lebensgefahr. Im Zuge des Streits sollen auch Schüsse aus einer Gaspistole gefallen sein.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wissen Nachrichten

Video sorgt für Diskussionen: GEORGE FLOYD: Überwachungsvideo wirft Zweifel an Polizei-Schilderungen aufUnruhen in den USA: TRUMP als Wendepunkt – wie ein rassistischer Präsident die Amerikaner endlich auf die Straße treibt
Vorstoß von Donald TRUMP: Facebook und Twitter zu regulieren entfernt nicht den Hass auf der WeltTRUMP will Bunker unter Weißem Haus während Protesten nur "inspiziert" haben
US-PROTESTE gegen Rassismus: "Schließt euch uns an!" – Soldaten gehen mit Demonstranten auf die KniePROTESTE gegen Polizeigewalt: Einsatz von Gummigeschossen in den USA: Die tödliche Gefahr der nicht tödlichen Waffen
Solidarität mit GEORGE FLOYD: DFB verzichtet auf Bestrafung der protestierenden FußballprofisUSA: DEMONSTRANTEN teilen Bilder von Gummigeschossen und Verletzungen
Video: ITALIEN erlaubt Reisen zwischen RegionenÖsterreich öffnet Grenzen zu Nachbarländern - mit Ausnahme von ITALIEN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken