Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Corona-Totimpfstoff: EU-Behörde empfiehlt Zulassung von Valneva

Spiegel
23.06.2022 ()


Die Zahl der Corona-Impfstoffe wächst. Die EU-Arzneimittelbehörde Ema hat sich dafür ausgesprochen, das auf inaktivierten Viren beruhende Mittel von Valneva zuzulassen. Es wäre der sechste Covid-Impfstoff in der EU.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

EU-Arzneimittelbehörde: Grünes Licht für Corona-Impfstoff von Valneva

Ein weiterer Impfstoff erhält wohl sehr bald seine Zulassung: Das französische Vakzin VLA2001 von Valneva. Die EMA machte hierfür nun den Weg frei.
abendblatt.de - Top

EMA für Zulassung von Valneva-Impfstoff


ORF.at - Welt

Totimpfstoff: EU-Behörde empfiehlt Zulassung von Covid-19-Impfstoff von Valneva

Der Impfstoff der französisch-österreichischen Firma wäre der erste zugelassene Totimpfstoff in der EU. Die Zustimmung der EU-Kommission gilt als Formsache.
Handelsblatt - Wirtschaft

EMA empfiehlt Zulassung von Valneva-Totimpfstoff

Das Biotechunternehmen Valneva kann nach langem Warten mit der Zulassung seines Covid-19-Impfstoffs in der Europäischen Union rechnen. Die Europäische...
ORF.at - Wissen

EMA empfiehlt Zulassung von Covid-19-Impfstoff von Valneva

Der zuständige Ausschuss empfahl den Impfstoff zur Verwendung als Erstimpfung bei Menschen von 18 bis 50 Jahren. Es wäre der erste in der EU zugelassene...
DiePresse.com - Oesterreich


Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken