Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland

Heckler & Koch: Unzulässige Waffenexporte werden teuer für Heckler & Koch

Karlsruhe (dpa) - Rechtswidrige Waffenlieferungen in mexikanische Unruheprovinzen kommen die Rüstungsfirma Heckler & Koch teuer zu stehen. Der Bundesgerichtshof (BGH) bestätigte, dass von dem..
Quelle: t-online.de

Bundesgerichtshof: Heckler und Koch muss Millionenstrafe wegen illegaler Waffenlieferungen zahlen

Der Waffenhersteller hat illegal mehr als 4000 Sturmgewehre nach Mexiko geliefert. Den Erlös daraus muss das Unternehmen nun als Strafe abführen.
Quelle: wiwo.de Auch berichtet bei •Handelsblatt

"Heckler " Video Ergebnisse

News video: Waffenlieferung nach Mexiko - Strafe für Heckler und Koch

Waffenlieferung nach Mexiko - Strafe für Heckler und Koch 00:56

Bei dem Prozess geht um die unzulässige Lieferung von mehr als 4500 Sturmgewehre vom Typ G36 sowie Maschinenpistolen und Zubehör im Wert von rund 4,1 Millionen Euro in Unruheregionen in Mexiko.
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

 

Heckler & Koch: Millionenstrafe wegen unzulässiger Waffenexporte nach Mexiko


Quelle: ZEIT Online Auch berichtet bei •abendblatt.deBerliner Morgenpostt-online.de

Karlsruhe: Bundesgerichtshof bestätigt Urteil gegen Heckler & Koch

karlsruhe: bundesgerichtshof bestätigt urteil gegen heckler & kochDer Waffenproduzent muss wegen illegaler Lieferungen von Sturmgewehren in Krisenregionen Mexikos mindestens drei Millionen Euro an die Staatskasse zahlen.
Quelle: sueddeutsche.de

Illegale Lieferungen nach Mexiko: Millionenstrafe für Heckler und Koch

illegale lieferungen nach mexiko: millionenstrafe für heckler und kochMit falschen Angaben erschleicht sich Heckler und Koch über Jahre Ausfuhrgenehmigungen für seine Sturmgewehre nach Mexiko. Ein Whistleblower lässt den Konzern 2010 schließlich auffliegen. Das..
Quelle: n-tv.de

BGH: Urteile wegen Waffenexport von Heckler & Koch rechtskräftig

bgh: urteile wegen waffenexport von heckler & koch rechtskräftigDer Waffenhersteller hatte mexikanische Unruheprovinzen beliefert und sich die Ausfuhrgenehmigung erschlichen. Heckler & Koch muss nun Strafe in Millionenhöhe zahlen.
Quelle: ZEIT Online Auch berichtet bei •t-online.de

Waffengeschäft mit Mexiko: BGH bestätigt Urteil gegen Heckler & Koch

waffengeschäft mit mexiko: bgh bestätigt urteil gegen heckler & kochDie Urteile gegen zwei frühere Angestellte des Rüstungsunternehmens Heckler & Koch wegen illegaler Waffenlieferungen nach Mexiko sind rechtskräftig. Die Firma muss zudem etwa drei Millionen Euro..
Quelle: tagesschau.de

Heckler & Koch: BGH bestätigt weitgehend Urteile wegen Waffenlieferungen nach Mexiko

heckler & koch: bgh bestätigt weitgehend urteile wegen waffenlieferungen nach mexikoDie Urteile wegen Waffenexporten von Heckler & Koch nach Mexiko sind nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs nun weitgehend rechtskräftig. Die Rüstungsfirma muss mehr als drei Millionen Euro..
Quelle: Spiegel

Exporte von Heckler & Koch - Bundesgerichtshof urteilt über Waffenexporte nach Mexiko

exporte von heckler & koch - bundesgerichtshof urteilt über waffenexporte nach mexikoDer Bundesgerichtshof (BGH) verkündet am Dienstag (10.30 Uhr) in Karlsruhe sein Urteil zur Lieferung von Waffen nach Mexiko. In dem Verfahren geht es um möglicherweise mit falschen Angaben..
Quelle: Focus Online

Geschäfte mit Mexiko: BGH urteilt zu illegalen Waffenexporten

geschäfte mit mexiko: bgh urteilt zu illegalen waffenexportenMit erschlichenen Genehmigungen gelangten Tausende Waffen in mexikanische Unruheregionen. Nun entscheidet der BGH unter anderem darüber, welche Strafe ehemaligen Mitarbeitern von Heckler & Koch droht...
Quelle: tagesschau.de

Prozesse: BGH-Urteil zu unzulässigen Waffenexporten von Heckler & Koch


Quelle: ZEIT Online


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken