Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Nach Eklat um Scheinreferenden: Energie-Chef Schaller ist freigestellt   Nach Scheinreferenden in der Ukraine: Wir machen uns alle große Sorgen   Beobachter bei Scheinreferenden: Landkreis schmeißt Energie-Manager raus   Ukraine: Scheinreferenden gehen weiter   Kommentar: Die Scheinreferenden sind eine todsichere Farce   Parallel zu Scheinreferenden: Ukraine gibt weitere Geländegewinne bekannt  

Reise zu Scheinreferenden: "Wahlbeobachter" verliert Job als Manager

Der Geschäftsführer eines kommunalen Energieversorgers in Nordhessen war auf Einladung Russlands als "Wahlbeobachter" zu den Scheinreferenden in die Ukraine gereist. Er wurde deshalb nun von seinen..
Quelle: tagesschau.de

Nach Eklat um Scheinreferenden: Energie-Chef Schaller ist freigestellt

nach eklat um scheinreferenden: energie-chef schaller ist freigestelltSein Einsatz als Wahlbeobachter bei den Scheinreferenden löst heftige Kritik aus. Nun ist Stefan Schaller als Geschäftsführer des nordhessischen Versorgers Energie Waldeck-Frankenberg freigestellt...
Quelle: n-tv.de

Scheinreferenden Video Ergebnisse

News video: Abstimmungen über mögliche russische Zukunft: Kiew und der Westen sprechen von Scheinreferenden

Abstimmungen über mögliche russische Zukunft: Kiew und der Westen sprechen von Scheinreferenden 01:55

In den ukrainischen Gebieten Donezk, Luhansk, Cherson und Saporischschja wird seit diesem Freitag bis zum 27. September abgestimmt.
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Brüssel will russische

Brüssel will russische "Scheinreferenden" in Ukraine nicht anerkennen 01:59

Die Europäische Union will die Legitimität der angekündigten Volksabstimmungen in vier Regionen der Ukraine nicht anerkennen. Kiew sei berechtigt, sich gegen weitere Annexionen seiner Landesteile zu..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Volksbefragungen im ukrainischen Kriegsgebiet über mögliche Anbindung an Russland

Volksbefragungen im ukrainischen Kriegsgebiet über mögliche Anbindung an Russland 01:42

In vier Gebieten soll ab Freitag abgestimmt werden. Der deutsche Kanzler Scholz spricht von „Scheinreferenden“.
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

 

Ukraine-Krieg: Als Wahlbeobachter bei Scheinreferenden – Energie-Chef freigestellt

Der Chef des nordhessischen Versorgers EWF ist als Wahlbeobachter zu den Scheinreferenden in die Ostukraine gereist. Das hat nun berufliche Konsequenzen für ihn.
Quelle: Handelsblatt Auch berichtet bei •ZEIT Online

Russland-Ukraine-Krieg: Energie Waldeck-Frankenberg aus Hessen stellt Manager Reise zu Scheinreferenden frei

Ein Geschäftsführer aus Hessen reiste zu den Pseudoreferenden in die Ukraine und lobte in russischen Medien die »gute Organisation«. Nun ist er von seinen Aufgaben entbunden – die Entlassung..
Quelle: Spiegel

Nach Scheinreferenden in der Ukraine: "Wir machen uns alle große Sorgen"

nach scheinreferenden in der ukraine: wir machen uns alle große sorgenIn den russischen Agenturen sehen wir strahlende Menschen, die erzählen, dass die Tage der Referenden Feiertage seien. Doch das Bild trügt. Stimmen aus dem Süden der Ukraine. Von Silke Diettrich.
Quelle: tagesschau.de

Beobachter bei Scheinreferenden: Landkreis schmeißt Energie-Manager raus

beobachter bei scheinreferenden: landkreis schmeißt energie-manager rausAls "Wahlbeobachter" macht sich der Chef des nordhessischen kommunalen Energieversorgers EWF, Schaller, derzeit auf Einladung Russlands ein Bild von den Scheinreferenden in der Ukraine. Der zuständige..
Quelle: n-tv.de

Ukraine-Krieg – die Lage am Sonntag: Wahlbeobachter bei Scheinreferenden: Energiekonzern-Manager soll Posten verlieren

In den von Moskau besetzten Gebieten in der Ukraine ziehen die Besatzer die Scheinreferenden durch. Und: Eklat um den Geschäftsführer eines nordhessischen Energieversorgers. Die Nachrichten im..
Quelle: wiwo.de

Ukraine-Krieg – die Lage am Sonntag: Russische Scheinreferenden gehen trotz ukrainischem Beschuss weiter

ukraine-krieg – die lage am sonntag: russische scheinreferenden gehen trotz ukrainischem beschuss weiterIn den von Moskau besetzten Gebieten in der Ukraine ziehen die Besatzer die Scheinreferenden über einen Beitritt der Regionen zu Russland weiter durch. Die Nachrichten im Überblick.
Quelle: wiwo.de

Krieg in der Ukraine: Ukraine: Scheinreferenden gehen weiter

Russland führt die Scheinreferenden in den besetzten Gebieten der Ukraine weiter fort. Die Menschen sollen über einen Beitritt zum Riesenreich entscheiden. International halten die Proteste an.
Quelle: abendblatt.de Auch berichtet bei •Augsburger AllgemeineBerliner Morgenpost

Beginn der Scheinreferenden in der Ukraine: „Mit Waffen zur Zustimmung gezwungen“

Bewaffnete drängen die Menschen zur Stimmabgabe, Russland inszeniert Volksvertretungen in seinem Sinne: Szenen vom ersten Tag der Scheinreferenden in der Ukraine
Quelle: Tagesspiegel

Krieg in der Ukraine: Scheinreferenden in besetzten Gebieten haben begonnen

Als „Durchbruch in eine neue Realität“ bezeichnet Seperatistenchef Puschilin die Referenden. Sie finden ohne Zustimmung der Ukraine und unter Kriegsrecht statt.
Quelle: Tagesspiegel Auch berichtet bei •abendblatt.deAugsburger AllgemeineBerliner MorgenpostZEIT Online

Die wichtigsten Antworten: Teilmobilmachung und Annexionen: Was Russland jetzt konkret vorhat

die wichtigsten antworten: teilmobilmachung und annexionen: was russland jetzt konkret vorhatAngesichts schwerer Niederlagen im Ukraine-Krieg setzt Russland auf weitere Eskalation. Kremlchef Putin lässt in den besetzen Scheinreferenden durchführen und hat eine Teilmobilmachung der..
Quelle: wiwo.de

Ukraine aktuell: Scheinreferenden in der Ostukraine haben begonnen

In drei besetzten Regionen wird über einen Beitritt zu Russland abgestimmt. Kiew kritisiert, dass ukrainische Gefangene von russischer Seite gefoltert wurden. Der Vatikan spricht mit dem Kreml. Ein..
Quelle: Deutsche Welle

Scheinreferenden laufen: Besatzer in der Ostukraine sammeln Stimmen an der Haustür

scheinreferenden laufen: besatzer in der ostukraine sammeln stimmen an der haustürAngesichts der jüngsten russischen Niederlagen drängt Moskau auf eine schnelle Annexion der besetzten ukrainischen Gebiete. Seit dem Morgen gehen Besatzer von Tür zu Tür, um Stimmen einzusammeln...
Quelle: n-tv.de

Scheinreferenden in besetzten Gebieten in Ostukraine gestartet

scheinreferenden in besetzten gebieten in ostukraine gestartetTrotz scharfer internationaler Proteste haben in vier russisch kontrollierten Gebieten in der Ukraine Scheinreferenden zur Annexion begonnen. Sie sollen bis Dienstag laufen, danach wird mit einer..
Quelle: tagesschau.de


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken