Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Aquarius Nachrichten 

Hilfsschiff - Das Dilemma der Aquarius

Dreieinhalb Wochen befand ich mich an Bord des damals letzten privaten Hilfsschiffs im Mittelmeer – um zu beobachten und zu dokumentieren. Dabei fand ich mich immer wieder in dem Zwiespalt: Geht es..
Quelle: derStandard.at

Kurz kritisiert Vorgehen von privaten Seenotrettern

kurz kritisiert vorgehen von privaten seenotretternDer österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz wirft privaten Seenotrettern im Mittelmeer vor, das Ziel der EU-Länder zu konterkarieren. Dabei hob er insbesondere das Schiff "Aquarius 2" hervor.
Quelle: Welt Online

aquarius Video Ergebnisse

News video: 27.000 Unterschriften: Darf die

27.000 Unterschriften: Darf die "Aquarius" bald unter Schweizer Flagge fahren? 01:30

In der Schweiz haben Vertreter mehrerer Hilfsorganisationen eine Petition mit rund 27.000 Unterschriften an die Bundeskanzlei in Bern übergeben.
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Paris und Marseille: Unterstützer-Demos für Aquarius

Paris und Marseille: Unterstützer-Demos für Aquarius 01:00

Tausende sind auf die Straße gegangen, um für den Erhalt des Rettungsschiffes zu demonstrieren.
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Malta: 58 Migranten konnten Rettungsschiff

Malta: 58 Migranten konnten Rettungsschiff "Aquarius" verlassen 01:15

Das private Rettungsschiff «Aquarius» hat 58 Migranten nahe Malta an ein Schiff der dortigen Küstenwache weitergereicht. Sie werden in vier EU-Länder ausgeflogen
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Aquarius 2 in Warteposition vor Malta

Aquarius 2 in Warteposition vor Malta 01:20

Die 58 Schutzsuchenden an Bord können wetterbedingt noch nicht auf ein bereitstehendes Schiff der maltesischen Marine gebracht werden. Die Aquarius 2 hat keine Anlege-Erlaubnis für Malta.
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Aquarius-Reeder:

Aquarius-Reeder: "Italien droht Panama" 02:00

Italien drohte damit, dass Schiffe unter Panama Flagge italienische Häfen nicht mehr anlaufen dürfen, das erklärte die Reederei in Bremen, der die Aquarius gehört.
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

 

Wut auf die „Aquarius 2“ - Kurz attackiert Seenotretter heftig – doch liegt mit seiner Kritik daneben

wut auf die „aquarius 2“ - kurz attackiert seenotretter heftig – doch liegt mit seiner kritik danebenIn einem Zeitungsinterview geht Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz auf private Seenotretter los. Diese würden sich in internationalen Gewässern nicht an die Anweisungen der libyschen..
Quelle: Focus Online

«Das ist reine Symbolpolitik»

FDP-Politiker halten nichts davon, der «Aquarius» die Schweizer Flagge zu geben.
Quelle: Basler Zeitung

Petition fordert Schweizer Flagge für Rettungsschiff "Aquarius"

petition fordert schweizer flagge für rettungsschiff aquariusPanama entzog dem NGO-Schiff die Flagge. Nun gibt es in der Schweiz eine Initiative zur Nachfolge. Aber auch ein anderes Land brachte sich ins Spiel.
Quelle: DiePresse.com Auch berichtet bei •ORF.at

«Aquarius» soll unter Schweizer Flagge Flüchtlinge retten

In einer Petition fordern über 27'000 Menschen, dass die Schweiz dem stillgelegten Rettungsschiff hilft. Auch Nationalräte schalten sich ein.
Quelle: Basler Zeitung

„Aquarius“ könnte Rettungen unter türkischer Flagge fortsetzen


Quelle: ORF.at

"Aquarius 2" mit ungewisser Zukunft

Rettungsschiffe von zivilen Hilfsorganisationen werden von sämtlichen Seiten behindert. Jetzt soll dem Schiff Aquarius 2 erneut die Flagge entzogen werden. Unterdessen geht das Sterben auf dem..
Quelle: Deutsche Welle

Bundesregierung soll sich für neue Flagge einsetzen

bundesregierung soll sich für neue flagge einsetzenDie Aquarius hat seit Anfang 2016 knapp 30.000 Menschen aus dem Mittelmeer vor dem Ertrinken gerettet - so der deutsche Betreiber. Jetzt liegt das Rettungsschiff flaggenlos im französischen Marseille.
Quelle: Welt Online

Rettungsschiff "Aquarius": Seenotretter sprechen von "Schikanen und Rechtsbrüchen"

rettungsschiff aquarius: seenotretter sprechen von schikanen und rechtsbrüchenAktivisten und der Reeder der "Aquarius" machen Italiens Regierung dafür verantwortlich, dass dem Schiff die Flagge entzogen wurde. Den anderen EU-Staaten werfen sie Untätigkeit vor.
Quelle: sueddeutsche.de

"Aquarius"-Crew: "Ohne Flagge können wir nicht retten"

aquarius-crew: ohne flagge können wir nicht rettenDer deutsche Eigner des Flüchtlingsrettungsschiffes "Aquarius" hat Italien vorgeworfen, mit starkem politischen Druck den Flaggenentzug für das Schiff durchgesetzt zu haben. Rom habe Panama vor die..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •abendblatt.de

 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken