Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Archaeopteryx Nachrichten 

Urvogel Archaeopteryx konnte fliegen

urvogel archaeopteryx konnte fliegenVor gut 150 Jahren wurde das erste Fossil eines Archaeopteryx in einem Steinbruch bei Solnhofen entdeckt. Seitdem rätseln Experten darüber, ob der gefiederte Urvogel fliegen konnte oder nicht. Nach..
Quelle: Augsburger Allgemeine Auch berichtet bei •ORF.atKuriern-tv.deabendblatt.deBerliner Morgenpostt-online.de

Aktiver Flatterer - Archaeopteryx konnte wirklich schon fliegen – zumindest ein bisschen

Neue Analysen der Knochenstruktur des Urvogels zeigt, dass er zumindest gelegentlich abgehoben sein dürfte
Quelle: derStandard.at

Flieger oder Gleiter

Seit Langem streiten Forscher darüber, ob der Urvogel Archaeopteryx tatsächlich fliegen konnte. Nun haben Wissenschaftler eine Antwort.
Quelle: sueddeutsche.de

Der Urvogel konnte fliegen, nicht nur gleiten

der urvogel konnte fliegen, nicht nur gleitenDer Archaeopteryx war etwa so groß wie eine Elster – aber konnte er auch fliegen? Darüber streiten Forscher seit Jahren. Nun heißt es: Ja, er konnte. Allerdings anders, als man es kennt.
Quelle: Welt Online Auch berichtet bei •Augsburger Allgemeine

Von der Flucht zum Flug

von der flucht zum flugDer Urvogel Archaeopteryx galt bislang nicht als aktiver Flieger. Eine neue Studie an einem „Chicken Wing“ widerlegt das.
Quelle: Tagesspiegel

Moments and Thoughts - Archaeopteryx Urvogel oder Asteroid ?

moments and thoughts - archaeopteryx urvogel oder asteroid ?Archaeopteryx (aus altgriechisch ἀρχαῖος archaîos „uralt“ und πτέρυξ ptéryx „Flügel, Schwingen, Feder“, Aussprache: Archeo-ptéryx; sinngemäß „uralte Schwinge“ oder..
Quelle: Meinbezirk.at

Überraschung - Ältester bekannter Archaeopteryx ist gar keiner

1855 entdecktes Fossil stammt nicht vom berühmten Urvogel, sondern von einem noch älteren vogelähnlichen Dinosaurier, der bisher nur aus China bekannt war
Quelle: derStandard.at

Da waren's nur noch elf

Eines der zwölf berühmten Archaeopteryx-Fossilien stammt wahrscheinlich von einem anderen Urzeit-Tier. Das Exemplar von Haarlem gehört zu einer Gruppe vogelähnlicher Raubsaurier, die erst vor..
Quelle: sueddeutsche.de

Der erste Archaeopteryx war gar keiner

der erste archaeopteryx war gar keinerEin Fund von 1855 wurde erst für einen Saurier gehalten, dann für den Urvogel. Nun ist er wieder Saurier.
Quelle: DiePresse.com

Konnte er fliegen?: Gefiederter Dinosaurier in China entdeckt

Vögel und Dinosaurier sind eng verwandt. Nun entdecken Forscher einen frühen Dinosaurier, der asymmetrische Federn trägt - ebenso wie heutige Vögel. Das Gefieder der neuen Art ähnelt dem des auch..
Quelle: n-tv.de Auch berichtet bei •Spiegel

Konnte dieser Dino fliegen?

Ein neuer Fossilfund begeistert Paläontologen: Der in Nordostchina entdeckte Dinosaurier ähnelte dem „Urvogel“ Archaeopteryx und besaß - wie sein prominenter Verwandter - bereits moderne Federn...
Quelle: ORF.at


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken