Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Kölner Polizei: Möglicher Anschlag verhindert

Quelle: DPA - Länge: 00:45s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Kölner Polizei: Möglicher Anschlag verhindert

Köln, 18.07.19: Die Kölner Polizei hat nach eigener Einschätzung einen möglichen Terroranschlag verhindert.

«Wir hatten aktuell verdeckte Erkenntnisse, dass ein Anschlag unmittelbar bevorstehen könnte», sagte der Leitende Kriminaldirektor Klaus-Stephan Becker am Donnerstag.

Bei Razzien hatten Beamte zuvor unter anderem mehrere Wohnungen in Köln und Düren durchsucht und insgesamt sechs Männer in Gewahrsam genommen.

Einer von ihnen, ein deutsch-libanesischer Konvertit aus Berlin, sei schon seit Jahren als Gefährder bekannt und erst kürzlich nach Düren gezogen.

Der 30-Jährige, der eng mit der Berliner Dschihadisten-Szene verbunden sei, habe in einem Gespräch, von dem die Ermittler Kenntnis erlangt haben, deutlich gemacht, dass er zu einem Anschlag bereit sei.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Antisemitischer Anschlag: Synagogentür von Halle soll Ort des Gedenkens werden

Antisemitischer Anschlag: Synagogentür von Halle soll Ort des Gedenkens werdenEinschusslöcher an der Tür, die zu der Synagoge der jüdischen Gemeinde führt, zeugen von dem...
Berliner Morgenpost - TopAlso reported by •stern.de


Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken