Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Rätselhafte Schüsse in Wächtersbach

Quelle: DPA - Länge: 00:57s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Rätselhafte Schüsse in Wächtersbach

Wächtersbach, 23.07.19: Nachdem ein 26-Jähriger aus Eritrea im hessischen Wächtersbach angeschossen wurde und der mutmaßliche Schütze später starb, gehen die Ermittlungen weiter.

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main hatte am Montagabend mitgeteilt, hinter dem Vorfall könne ein fremdenfeindliches Motiv stecken.

Der Angeschossene kam in ein Krankenhaus und wurde dort operiert.

Sein Zustand hatte sich den Angaben zufolge anschließend stabilisiert.

Den 55 Jahre alten mutmaßlichen Schützen, der aus einem Wagen auf das Opfer geschossen haben soll, fanden Polizisten am Nachmittag lebensgefährlich verletzt in einem Auto im benachbarten Biebergemünd an der hessisch-bayerischen Grenze.

Er starb später im Krankenhaus.

Hintergründe und weitere Einzelheiten blieben zunächst unklar.

Die Staatsanwaltschaft betonte, «dass der Tod des mutmaßlichen Schützen nicht von Polizeikräften verursacht» worden sei.

Die Generalstaatsanwaltschaft kündigte für den Dienstagvormittag ein Pressestatement in dem Fall an.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken