Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Müller über Sané-Spekulation: Wem soll man glauben?

Quelle: DPA - Länge: 00:59s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Müller über Sané-Spekulation: Wem soll man glauben?

Rottach-Egern, 08.08.19: Mit einem Lächeln hat Bayern-Star Thomas Müller die vielen Spekulationen um Leroy Sané kommentiert.

Zitattafel Thomas Müller, Nationalspieler «Zu Transfers kann ich persönlich leider immer noch nichts sagen.

Das habt Ihr wahrscheinlich schon vermutet.

Ich bin weder Mediziner noch Transferpolitiker.

Es ist ja schon alles vermeldet worden, von perfekt zu geplatzt bis mittendrin.

Da weiß man natürlich nicht immer genau, wem man da glauben soll - und wann.» Das sagte der Münchner Offensivspieler am Donnerstag im Trainingslager in Rottach-Egern.

Seit Monaten wird über die Zukunft des Fußball-Nationalspielers Sané von Manchester City spekuliert, seit seiner Knieverletzung vom Wochenende auch über seine Gesundheit.

Sein Vertrag beim Pep-Guardiola-Club läuft noch bis zum 30.

Juni 2021.

Beim Wechselpoker um den 23-Jährigen gibt es täglich neue Spekulationen.

Die Bayern wollen sich nicht mehr zur Sané-Thematik äußern, von Man City oder dem Spieler selbst gibt es ebenfalls keine Stellungnahmen.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Regierung: Integration soll im Herkunftsland beginnen

Deutschland braucht Fachkräfte aus dem Ausland. Ihre Integration soll schon vor der Einreise...
t-online.de - Deutschland

Ab 2035 für die gesamte Stadt - Klimanotstand soll es rechtfertigen: Berlin plant Verbot für alle nicht-elektrischen Autos

Ab 2035 für die gesamte Stadt - Klimanotstand soll es rechtfertigen: Berlin plant Verbot für alle nicht-elektrischen AutosIm Dezember hatte der Senat für Berlin den sogenannten Klimanotstand ausgerufen. Bis Mitte Januar...
Focus Online - Politik

Hoffentlich nur ein Gerücht: iPhone 12 soll recht langweilig werden

Hoffentlich nur ein Gerücht: iPhone 12 soll recht langweilig werdenAngeblich sollen die kommenden Herbst-iPhones erneut das gleiche Design wie die aktuellen Geräte...
n-tv.de - Welt

Fläche der Griessmühle soll auch in Zukunft Clubstandort sein

Fläche der Griessmühle soll auch in Zukunft Clubstandort seinAm 31. Januar endet der Pachtvertrag der Griessmühle. Gegenüber der Clubcommission soll der...
Tagesspiegel - Deutschland

Fall vor Gericht: Niederländer soll Familie gefangen gehalten haben

Fall vor Gericht: Niederländer soll Familie gefangen gehalten habenEr soll seine Kinder über Jahre hinweg misshandelt und festgehalten haben - nun steht ein...
Augsburger Allgemeine - Vermischtes

Drei-Religionen-Haus : So soll das House of One von außen aussehen

Drei-Religionen-Haus : So soll das House of One von außen aussehenIn den kommenden fünf Jahren soll am Petriplatz das Drei-Religionen-Haus mit einem mehr als 40 Meter...
Berliner Morgenpost - Top

FC Bayern soll an spanischem Verteidiger interessiert sein

FC Bayern soll an spanischem Verteidiger interessiert seinAktuelle News: Der FC Bayern München könnte bald einen Neuzugang präsentieren. Der Spanier Álvaro...
Augsburger Allgemeine - Sport

Neue Kapitaleinwerbung in Höhe von 2,6 Mio. Pfund soll RazorSecure helfen, Personentransportsysteme vor Cyber-Risiken zu schützen

Neue Kapitaleinwerbung in Höhe von 2,6 Mio. Pfund soll RazorSecure helfen, Personentransportsysteme vor Cyber-Risiken zu schützenBASINGSTOKE, England--(BUSINESS WIRE)--RazorSecure hat 2,6 Mio. Pfund von einem gemeinsam geführten...
Business Wire - Pressemitteilungen

Ein Textgenerator soll Drehbücher für Fernsehfilme schreiben

Ein Textgenerator soll Drehbücher für Fernsehfilme schreibenEin Kölner Start-up entwickelt eine künstliche Intelligenz, die Texte schreiben soll. Ella...
Welt Online - Wirtschaft

Neuer Solarpark soll Ökostrom ins Bahnnetz einspeisen

Neuer Solarpark soll Ökostrom ins Bahnnetz einspeisenEin neuer Solarpark in Norddeutschland soll künftig Ökostrom für die Deutsche Bahn produzieren....
t-online.de - DeutschlandAlso reported by •abendblatt.de


Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken