Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Bund und Länder einig: Kontaktbeschränkungen bis 29. Juni

Quelle: DPA - Länge: 01:13s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Bund und Länder einig: Kontaktbeschränkungen bis 29. Juni

Berlin, 27.05.20: Wegen der Coronavirus-Pandemie müssen sich alle Menschen in Deutschland bei Treffen im Freien mindestens bis zur Jahresmitte weiter stark zurückhalten.

Die Kontaktbeschränkungen werden bis zum 29.

Juni verlängert, wie Bund und Länder am Dienstagabend vereinbart haben.

Schon ab dem 6.

Juni können allerdings die Länder weitere Lockerungen gestatten - etwa, dass sich künftig maximal zehn Menschen oder Angehörige zweier Haushalte in der Öffentlichkeit treffen dürfen.

Verabredet wurde der Kompromiss von den Staatskanzleien der Länder und dem Kanzleramt.

Thüringen hält sich aber einen Sonderweg für weitergehende Lockerungen offen - und gab dies zu Protokoll.

Auch Niedersachsen und Hessen wollen nach Informationen der «Süddeutschen Zeitung» anders verfahren - allerdings strenger.

Mitten in der Debatte über Lockerungen der Corona-Beschränkungen berät Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Mittwoch mit den sechs ostdeutschen Regierungschefs.

Bei der Videokonferenz soll es unter anderem um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie und um die Stärkung der Wissenschafts- und Forschungslandschaft im Osten gehen.

Thema dürften aber auch Bestrebungen einiger der Länder sein, die Corona-Auflagen deutlich zu lockern und mehr mit Geboten als mit Verboten zu arbeiten.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Bund und Länder sind sich einig: Lokale Beschränkungen für Corona-Hotspots

Bund und Länder sind sich einig: Lokale Beschränkungen für Corona-HotspotsWegen des Corona-Ausbruchs bei Tönnies verhängt Nordrhein-Westfalen im Juni einen Lockdown für...
n-tv.de - Welt

DFB verteidigt Türkgücü-Zulassung

DFB verteidigt Türkgücü-ZulassungDer Deutsche Fußball-Bund hat die Zulassung von Türkgücü München für die 3. Liga verteidigt und...
t-online.de - Sport

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken