Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Berlin: Nächtliche Sperrstunde und Kontaktverbote

Quelle: DPA - Länge: 01:05s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Berlin: Nächtliche Sperrstunde und Kontaktverbote

Berlin, 07.10.20: Das Berliner Ampelsystem zur Bewertung der Corona-Lage zeigt zum ersten Mal doppelt Rot.

Jetzt müssen sich die Berlinerinnen und Berliner auf verschärfte Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie einstellen.

So gelten ab Samstag eine nächtliche Sperrstunde und strengere Kontaktverbote für drinnen und draußen, wie der Senat am Dienstag beschlossen hat.

Die meisten Geschäfte sowie alle Restaurants und Bars müssen von 23.00 Uhr bis 06.00 Uhr schließen.

Im Freien dürfen sich von 23.00 Uhr bis 06.00 Uhr nur noch fünf Personen oder Menschen aus zwei Haushalten versammeln.

An privaten Feiern in geschlossenen Räumen dürfen nur noch maximal 10 statt bisher 25 Personen teilnehmen.

Die neuen Regeln sind zunächst bis Ende Oktober befristet - und dürften nicht überall auf Zustimmung stoßen.

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller verteidigte die Entscheidungen: O-TON Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin «Wir würden in eine Situation kommen über kurz oder lang, wo wir noch ganz andere Maßnahmen ergreifen müssten in Richtung eines Lockdowns, wo es nicht Einschränkungen geben würde für die Gastronomie zum Beispiel, sondern überhaupt keine Möglichkeit mehr, gastronomische Betriebe aufrecht zu erhalten.»



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken