Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Deutschland: Hospitalisierungsinzidenz weiter rückläufig

Quelle: DPA - EMEA - Länge: 00:57s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Deutschland: Hospitalisierungsinzidenz weiter rückläufig

Berlin, 24.09.21: Die Zahl der Krankenhauseinweisungen - der wesentliche Parameter für eine Verschärfung der Corona-Einschränkungen - geht in den meisten Bundesländern zurück.

So sind die aktuellen Werte von Freitag in 11 von 16 Ländern laut Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) kleiner als die Vergleichszahl der Vorwoche.

In vier Bundesländern war diese Hospitalisierungsinzidenz etwas höher als vor sieben Tagen: Hamburg, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

In Mecklenburg-Vorpommern blieb sie stabil.

Bundesweit gab das RKI die Zahl der Krankenhauseinweisungen pro 100 000 Einwohner und Woche am Freitag mit 1,58 an - ein Rückgang um 0,3 im Vergleich zur Vorwoche.

Besonders hoch ist diese Inzidenz demnach in Bremen mit 3,38, Hessen und Rheinland-Pfalz mit je 1,88 und Bayern mit 1,84.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Fallzahlen: Corona-Lage in Brandenburger Kliniken relativ stabil

In den Brandenburger Krankenhäusern bleibt die Corona-Lage im Vergleich zur Vorwoche relativ stabil....
Berliner Morgenpost - DeutschlandAlso reported by •Tagesspiegel


Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken