Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Video: 862 Tage Ukraine-Krieg: Russen stoßen an der Front bei Tschassiw Jar vor - und das sagt Putin

862 Tage Ukraine-Krieg: Russen stoßen an der Front bei Tschassiw Jar vor - und das sagt Putin 02:00

euronews (auf Deutsch)
Monatelange russische Artillerieeinschläge haben Tschasiw Jar verwüstet und Häuser und Büros verkohlt zurückgelassen. Die Stadt, in der einst 12.000 Menschen lebten, ist menschenleer.

Video: EU-Wahlen: Tausende estnische Russen wollen in Estland wählen gehen

EU-Wahlen: Tausende estnische Russen wollen in Estland wählen gehen 02:29

euronews (auf Deutsch)
Die russischsprachige Minderheit in Estland will bei den Europawahlen wählen gehen. Viele von ihnen unterstützen einen pro-europäischen Kurs. Aber es gibt auch pro-russische Parteien, die Putins Politik unterstützen.

Video: Ukraine: Suche nach den gefallenen Soldaten

Ukraine: Suche nach den gefallenen Soldaten 05:07

DW (Deutsch)
Ukrainische Spezialeinheiten suchen gefallene Soldaten – Ukrainer und Russen. Sie übergeben sie zur Beerdigung an ihre Familien. Damit diese einen Ort haben, an dem sie trauern können.

Video: Schwierige Leichensuche an der ukrainischen Front

Schwierige Leichensuche an der ukrainischen Front 03:20

DW (Deutsch)
In der Ukraine helfen Freiwillige, die getöteten Soldaten auf den Schlachtfeldern an der Front zu bergen. Die Leichen, die sie finden, sind Russen und Ukrainer.

Video: Ukrainischer Politiker:

Ukrainischer Politiker: "Wir brauchen sehr viele Waffen, um die Russen aufzuhalten" 01:46

euronews (auf Deutsch)
Die US-Senatoren haben einem militärischen Hilfspaket für die Ukraine zugestimmt. Mit den 61 Milliarden US-Dollar soll die ukrainische Armee vor der russischen Offensive verstärkt werden.

Video: Verdacht auf russische Spionage: Zwei Männer in Deutschland festgenommen

Verdacht auf russische Spionage: Zwei Männer in Deutschland festgenommen 01:50

euronews (auf Deutsch)
Zwei Deutsch-Russen wurden wegen des Verdachts auf Spionage und der Vorbereitung von Sabotageaktionen in Deutschland festgenommen. Die Ermittlungen laufen.

Video: Russische Milizen kämpfen auf Seiten der Ukraine

Russische Milizen kämpfen auf Seiten der Ukraine 04:27

DW (Deutsch)
Die freiwilligen Soldaten sehen ihren Einsatz als Befreiungskrieg. Sie finden: Viele Russen würden unter Putin leiden. Die Kämpfer marschieren auch in russisches Territorium ein.

Video: Warnung im Ukraine-Krieg: Russen kommen schnell voran, wenn Kiew keine US-Waffen bekommt

Warnung im Ukraine-Krieg: Russen kommen schnell voran, wenn Kiew keine US-Waffen bekommt 01:50

euronews (auf Deutsch)
Das Institute for the Study of War warnt davor, dass Russlands Truppen an der Front schnelle Geländegewinne erzielen könnten, sofern die Ukraine keine Waffenhilfe aus den USA bekommt.

Video: Kriegsverbrecher, Helden oder Spione? Russische Deserteure suchen Schutz

Kriegsverbrecher, Helden oder Spione? Russische Deserteure suchen Schutz 02:07

euronews (auf Deutsch)
Tausende Russen haben ihr Heimatland verlassen, um nicht gegen die Ukraine zu kämpfen.

Video: Russen lockt Zyperns türkischer Norden

Russen lockt Zyperns türkischer Norden 05:09

DW (Deutsch)
Vor allem Iraner und Russen kaufen derzeit Wohnungen auf Nordzypern. Viele umgehen so Sanktionen. Denn die Gesetze der Europäischen Union gelten nur im Süden der Insel. Wirtschaftswissenschaftler vermuten, dass auch Geld gewaschen wird.

Video: Kolumbianische Soldaten in der Ukraine

Kolumbianische Soldaten in der Ukraine 03:40

DW (Deutsch)
Soldaten aus mindestens 30 verschiedenen Ländern haben sich den Ukrainern auf dem Schlachtfeld angeschlossen. Carolina Chimoy von der DW hat zwei Soldaten getroffen, die extra aus Südamerika angereist sind, um gegen die Russen zu kämpfen.

Video: In Gedanken im Krieg: Ukrainer und Russen in Deutschland

In Gedanken im Krieg: Ukrainer und Russen in Deutschland 02:02

euronews (auf Deutsch)
Zwei Jahre nach Beginn des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine leben viele Ukrainerinnen und Ukrainer im Ausland und machen sich Sorgen um Verwandte und Freunde. Auch russischen Dissidenten wie Dimitri Androssow geht es so.

Video: Russische Truppen derzeit überlegen

Russische Truppen derzeit überlegen 01:00

euronews (auf Deutsch)
Der Anfang des 3. Kriegsjahres gehört zunächst den Russen

Video: Krieg in der Ukraine: Russen brauchen

Krieg in der Ukraine: Russen brauchen "operative Pause" an der Front bei Awdijiwka 01:51

euronews (auf Deutsch)
Jüngste Meldungen aus einem wichtigen Konfliktgebiet in der Ukraine deuten auf anhaltende Schwierigkeiten für Russlands angeschlagene Streitkräfte hin.

Video: Serbien: Flüchtlinge aus Russland möchten in die EU

Serbien: Flüchtlinge aus Russland möchten in die EU 01:50

euronews (auf Deutsch)
Zurzeit leben im westlichen Balkanstaat 150.000 Russen und 16.000 Ukrainer. Einige von ihnen reisten weiter nach Westeuropa, andere blieben.

Video: Krieg in der Ukraine: Wo starten die Russen Offensiven nach dem Fall von Awdijiwka?

Krieg in der Ukraine: Wo starten die Russen Offensiven nach dem Fall von Awdijiwka? 01:45

euronews (auf Deutsch)
Gleich an mehreren Abschnitten der Front stehen die Soldaten der Ukraine massiv unter Druck. Russland versucht davon zu profitieren.

Video: Front bei Awdijiwka: Russland profitiert von Mangel an Munition der Ukraine

Front bei Awdijiwka: Russland profitiert von Mangel an Munition der Ukraine 01:00

euronews (auf Deutsch)
An der Front bei Awdijiwka geht den ukrainischen Truppen die Munition aus, Sie müssen sogar Stellungen den Russen überlassen.

Video: An Front im Ukraine-Krieg: Russen im Datscha-Gebiet von Awdijiwka?

An Front im Ukraine-Krieg: Russen im Datscha-Gebiet von Awdijiwka? 01:36

euronews (auf Deutsch)
Seit Monaten versuchen Russlands Truppen, Awdijiwka einzunehmen. Militärblogger berichten, russische Soldaten kämen voran, doch die Ukraine hat Verstärkung geschickt.

Video: Russen in Serbien - eine Parallelgesellschaft

Russen in Serbien - eine Parallelgesellschaft 03:28

DW (Deutsch)
Seit Russlands Invasion der Ukraine sind mehr als 300.000 Russen nach Serbien ausgewandert. Dort haben sie eigene Cafés, Supermärkte und Kindergärten gegründet - und sich mitten in Serbien ihre eigene Welt aufgebaut.

Video: Bis zu 6 Jahre Haft in Polen: Russische Spione bekamen Aufträge über Telegram

Bis zu 6 Jahre Haft in Polen: Russische Spione bekamen Aufträge über Telegram 01:00

euronews (auf Deutsch)
Ein Gericht in Polen hat ein Spionagenetzwerk aus 14 Russen, Weißrussen und Ukrainern zu Haftstrafen zwischen einem Monat und sechs Jahren verurteilt. Die Mitglieder des Netzwerks erhielten Aufträge über die Messenger-App Telegram und wurden in..

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2024 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken