Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
Bottrop Nachrichten  |<  Seite 1  >> 

Lkw-Brand verursacht mehrere Explosionen

Aufgrund eines gefährlichen Unfalls ist die A31 zwischen Gladbeck und Bottrop stundenlang komplett gesperrt worden. Ein mit Batterien beladener Lkw hatte angefangen zu brennen und verursachte dabei..
Quelle: t-online.de

Tengelmann stiftet Professur für E-Commerce an der HRW / Unternehmen und HRW fördern Fachkräfte im Internethandel

Mülheim an der Ruhr/Bottrop (ots) - Die Unternehmensgruppe Tengelmann setzt stark auf die Chancen der Digitalisierung und investiert seit 2009 intensiv in diesen Bereich. Um insbesondere das Thema ...
Quelle: FinanzNachrichten.de Auch berichtet bei •Presseportal

bottrop Video Ergebnisse

News video: Kleiner Kraftprotz: Smart Brabus | Motor mobil

Kleiner Kraftprotz: Smart Brabus | Motor mobil 07:23

MercedesTuner Brabus ist dafür bekannt, kräftig an den Leistungsschrauben der Stuttgarter Modelle zu drehen. Selbst vor dem kleinen Smart machen die Veredler aus Bottrop nicht halt. Mehr..
Quelle: DW (Deutsch) -

News video: Verrückt: Roberto Blanco Bei Handtaschenweitwurf-WM

Verrückt: Roberto Blanco Bei Handtaschenweitwurf-WM 01:13

Am Samstag fand im Movie Park Germany die diesjährige Handtaschen-Weitwurf-WM statt. Moderiert wurde das Spektakel von Entertainer Roberto Blanco. Nicht nur er hatte jede Menge Spaß.
Quelle: Zoom.in Germany -

 

Bottrop wird zum Musterknaben der Klimapolitik

bottrop wird zum musterknaben der klimapolitikBottrop ist lockt sicher keine Touristen an. Aber zum Klimagipfel COP23 zeigt die Stadt, wie der Ausstoß von CO2 reduziert werden kann. Wenn alles nach Plan geht, wird sie die Pariser Ziele..
Quelle: Welt Online

Prozess: Bottrop: Angeklagter im Apotheker-Skandal will schweigen

prozess: bottrop: angeklagter im apotheker-skandal will schweigenJahrelang soll ein Bottroper Apotheker lebenswichtige Krebsmedikamente gepanscht haben. Der Mann will sich im Prozess nicht äußern.
Quelle: abendblatt.de Auch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Prozess: Apotheken-Skandal: Opfer-Anwalt spricht von "Massenmord"

prozess: apotheken-skandal: opfer-anwalt spricht von massenmordEin Apotheker aus Bottrop soll zehntausendfach Krebs-Medikamente gepanscht haben. Jetzt muss er sich vor einem Gericht verantworten.
Quelle: abendblatt.de Auch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Der „eiskalte“ Apotheker und seine fast 62.000 Fälle

der „eiskalte“ apotheker und seine fast 62.000 fällePeter S. soll in seiner Apotheke in Bottrop mit Wirkstoffen gepanscht haben. Beim Prozessauftakt sitzen seine Opfer dabei. Sie hoffen auf eine harte Strafe und wünschen sich ein anderes Gericht.
Quelle: Welt Online

Apotheker in Bottrop soll jahrelang Krebsmedikamente gepanscht haben

Es ist einer der größten Medizinskandale Deutschlands: Aus Geldgier könnte ein Mann etwa 5000 Patienten gefährdet haben. Opferanwälte beklagen, dass er trotzdem nicht wegen Totschlags vor Gericht..
Quelle: sueddeutsche.de

Apothekerskandal in Bottrop - Gestreckte Krebspräparate: Dürfen Patienten informiert werden?

apothekerskandal in bottrop - gestreckte krebspräparate: dürfen patienten informiert werden?Vor dem Essener Landgericht wird seit Montag einer der womöglich großen Medizinskandale seit Jahren aufgearbeitet. Angeklagt ist ein 47-jähriger Apotheker aus Essen, der über Jahre hinweg..
Quelle: Focus Online

Vorwurf im Apotheker-Prozess: Nebenklage spricht von Tötungsvorsatz

vorwurf im apotheker-prozess: nebenklage spricht von tötungsvorsatzWeil er Krebsmedikamente gestreckt haben soll, steht ein Apotheker aus Bottrop vor Gericht - doch der Anwalt eines Opfers stellt die Zuständigkeit der Kammer infrage. Er sieht in dem Vergehen vor..
Quelle: n-tv.de

"Grenzenlose Menschenverachtung und eiskaltes Gewinnstreben"

Jahrelang soll ein Apotheker aus Bottrop teure Krebsmedikamente aus Profitgier zu gering dosiert haben. Tausende Patienten in sechs Bundesländern sind betroffen. Nun hat der Prozess vor dem..
Quelle: t-online.de

Krebsmedikamente gepanscht: Apotheken-Skandal: Experten fordern bessere Kontrolle

Essen – Unter großem Medienandrang hat vor dem Essener Landgericht der Prozess um angeblich gestreckte Krebsmedikamente begonnen. Angeklagt ist ein Apotheker aus Bottrop.
Quelle: stern.de

Prozess um mutmaßlich gestreckte Krebsmedikamente gestartet

Essen - Unter großem Medienandrang hat in Essen am Landgericht der Prozess um angeblich gestreckte Krebsmedikamente begonnen. Angeklagt ist ein Apotheker aus Bottrop. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm..
Quelle: stern.de


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken