Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
"Eu Parlament" Nachrichten  |<  Seite 1  >> 

EVP will NGO-Regeln verschärfen. Wer steckt dahinter?

Vergangene Woche stimmte das EU-Parlament gegen den Vorschlag, gewisse EU-finanzierte NGOs schärfer zu kontrollieren. Die Suche nach den Verfechtern führt zu Glyphosat-Befürwortern und einer..
Quelle: EurActiv

"EU-Geld in Ungarn nicht in den besten Händen"

Korruptionsverdacht: Das EU-Parlament hat die Voprwürfe geprüft
Quelle: Kurier

"Eu Parlament" Video Ergebnisse

News video: Juncker beantwortet Bürgerfragen

Juncker beantwortet Bürgerfragen 01:42

Einen Tag nach seiner Rede vor dem EU-Parlament hat Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bei euronews Bürgerfragen beantwortet. Er erneuerte dabei seine Mahnung an die Mitgliedsstaaten, sich in..
Quelle: Euronews German -

News video: Neue Abgasprüfungen in Kraft

Neue Abgasprüfungen in Kraft 01:23

Mit dem Beginn des Septembers sind verschärfte Regelungen für die Autoindustrie in der Europäischen Union in Kraft getreten. So müssen neue Modelle und Motoren unter anderem den Abgasprüfungen..
Quelle: Euronews German -

News video: Italien und die Flüchtlinge: ätzende Kritik an Wiens Außenminister Kurz

Italien und die Flüchtlinge: ätzende Kritik an Wiens Außenminister Kurz 01:07

Der österreichische Außenminister Sebastian Kurz bekommt Gegenwind aus Italien. Bei einem Treffen mit seinem italienischen Amtskollegen Angelino Alfano am Donnerstag hatte Kurz darauf bestanden,..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Polen gegen die EU: Parlament stimmt für umstrittene Reform des Obersten Gerichts

Polen gegen die EU: Parlament stimmt für umstrittene Reform des Obersten Gerichts 01:09

Unsere Journalisten arbeiten gerade an dieser Meldung. Sobald es mehr Informationen gibt, halten wir Sie auf dem Laufenden.
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: In 10 Punkten: Wie der Putschversuch die Türkei verändert hat

In 10 Punkten: Wie der Putschversuch die Türkei verändert hat 01:35

Am 15. Juli 2016 ist es in der Türkei zu einem Militärputsch gekommen. Der Coup scheiterte, doch die Nachwirkungen sind auch heute noch deutlich spürbar. Seither gab es eine Reihe radikaler..
Quelle: Euronews German -

 

Halbe Million Euro fehlt in der Kassa der rechten EU-Fraktion [premium]

halbe million euro fehlt in der kassa der rechten eu-fraktion [premium]Das EU-Parlament prüft derzeit die Finanzgebarung jener Fraktion, der auch die FPÖ angehört. Der Generalsekretär der Gruppe musste bereits gehen.
Quelle: DiePresse.com

In der Kassa der rechten EU-Fraktion fehlt eine halbe Million Euro [premium]

Das EU-Parlament prüft derzeit die Finanzgebarung jener Fraktion, der auch die FPÖ angehört. Der Generalsekretär der Gruppe musste bereits gehen.
Quelle: DiePresse.com

Brexit: Was tun mit den 73 britischen Mandaten?

Das EU-Parlament diskutiert bereits über europäische Listen bei der Europawahl 2019. Der Grund: Die Unklarheit über die Zukunft der 73 britischen Mandate nach dem Brexit.
Quelle: EurActiv

Internationale Flüge bleiben bis 2021 von Emissionshandel befreit

Die Luftfahrindustrie dürfte sich freuen: Das EU-Parlament hat entschieden, dass kommerzielle Flüge nach und aus Drittstaaten bis 2021 von den CO2-Emissionskontrollen der EU ausgenommen bleiben.
Quelle: EurActiv

"Jeder EU-Staat soll Euro und Schengen beitreten"

In seiner jährlichen Rede zur Lage der Europäischen Union hat EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker mit einer brisanten Forderung aufhorchen lassen: "Alle EU-Länder sollen dem Euro, dem..
Quelle: krone.at

Anti-Terror-Sonderausschuss im EU-Parlament startet


Quelle: ORF.at

EU-Parlament will Interkontinentalflüge vom Emissionshandel ausnehmen

STRASSBURG (dpa-AFX) - Das Europäische Parlament will Interkontinentalflüge bis Ende 2020 vom europäischen Emissionshandel ausnehmen. Eine internationale Lösung für die Zivilluftfahrt, über die..
Quelle: FinanzNachrichten.de Auch berichtet bei •t-online.de

Landtagspräsident Sigl und Bundesratspräsident Mayer: Arbeitsgespräch in Mauthausen

landtagspräsident sigl und bundesratspräsident mayer: arbeitsgespräch in mauthausenMAUTHAUSEN. Zu einem Arbeitsgespräch trafen kürzlich Landtagspräsident Viktor Sigl und Bundesratspräsident Edgar Mayer in Mauthausen zusammen. Die beiden Präsidenten waren sich dabei einig, dass..
Quelle: Meinbezirk.at

Live: Juncker will Euro für ganze EU

Rede zur Lage der EU EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker erklärt in seiner Rede zur Lage der Union, wie er sich die Europäische Union künftig vorstellt. So sollen alle EU-Länder den Euro..
Quelle: ZDF.de

Junckers Drahtseilakt

junckers drahtseilaktAn diesem Mittwoch wird EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker seine Rede „zur Lage der Union“ vor dem EU-Parlament in Straßburg halten. Mit Spannung wird erwartet, ob er damit die EU..
Quelle: Tagesspiegel

EU-Parlament will Sitze nach „Brexit“ reduzieren


Quelle: ORF.at

Netzpolitik - EU-Parlament beschloss Einrichtung von 5.000 WLAN-Hotspots

120 Millionen Euro kostet die Initiative für kostenlosen Internetzugang
Quelle: derStandard.at Auch berichtet bei •ORF.at

Internet an öffentlichen Orten: EU-Parlament ebnet Weg für WLAN-Ausbau

internet an öffentlichen orten: eu-parlament ebnet weg für wlan-ausbauIn Zukunft könnte es an vielen öffentlichen Plätzen freies WLAN für alle geben - und das auch noch finanziert durch die Europäische Union. Gemeinden und öffentliche Einrichtungen müssen sich..
Quelle: n-tv.de

EU-Parlament stimmt für kostenloses WLAN an öffentlichen Orten

STRASSBURG (dpa-AFX) - Das Europaparlament hat grünes Licht für Tausende EU-finanzierte Internet-Hotspots auf öffentlichen Plätzen, in Krankenhäusern oder Büchereien gegeben. Die Abgeordneten..
Quelle: FinanzNachrichten.de Auch berichtet bei •abendblatt.deBerliner Morgenpost

EU-Parlament nach Brexit: Können die Sessel der Briten weg?

eu-parlament nach brexit: können die sessel der briten weg?Mit dem Austritt der Briten aus der EU werden 73 Polstersessel im EU-Parlament frei. Sie könnten entfernt und damit das Parlament verkleinert werden - oder aber mit Volksvertretern anderer EU-Länder..
Quelle: tagesschau.de

EU-Parlament bleibt hart: Kein Marktwirtschaftsstatus für China

Die Parlamentarier kritisieren die vorgeschlagenen Anti-Dumping-Maßnahmen der Kommission und wollen keinen „de-facto“ Marktwirtschaftsstatus für China.
Quelle: EurActiv


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken