Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

UN-Gesandter: Ende von ausländischer Einmischung in Libyen "nötig"

stern.de
18.01.2020


UN-Gesandter: Ende von ausländischer Einmischung in Libyen nötigDer UN-Sondergesandte Ghassan Salamé hat vor der Berliner Libyen-Konferenz am Sonntag ein Ende der ausländischen Einmischung in dem nordafrikanischen Land gefordert.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Auto Nachrichten

US-Präsident dementiert: "Schob mir Zunge in den Hals" – Ex-Model wirft DONALD TRUMP sexuellen Übergriff 1997 vorUS-Wahlkampf: DONALD TRUMP will also "patriotische Bildung" an Schulen. Aber warum?
"Explodierende BäUME": Trump verblüfft Österreich mit Aussage zu "Waldstädten" – Wien kontert mit lustigem VideoBuch über den US-Präsidenten: "Die Beweise sind überwältigend": Woodward zofft sich mit Moderatorin wegen seiner Kritik an TRUMP
TRUMP schließt Entlassung von FBI-Direktor Wray nicht ausStreit mit China: US-Regierung will Downloads von TIKTOK und WeChat blockieren
Streit um Hype-App: US-Kontrolle oder Verbot ab Sonntag: Trumps TIKTOK-Deal entwickelt sich endgültig zur FarceVideo: Zweiter LOCKDOWN in Israel
Anwältin Clooney gibt Amt auf: BREXIT-Streit Thema beim EU-GipfelFC Bayern vs. FC SCHALKE 04: Wer wird Meister? Wer steigt ab? 18 Thesen zum Saisonstart der Bundesliga

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken