Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Brexit-Streit: Johnson erstmals bei Juncker

stern.de
16.09.2019


Luxemburg - Im Brexit-Streit trifft der britische Premier Boris Johnson heute erstmals EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker. Beide sind in Luxemburg mittags zu einem Arbeitsessen verabredet. Johnson will das im britischen Unterhaus mehrfach abgelehnte EU-Austrittsabkommen ändern, was die Europäische Union bislang ablehnt. Sollte keine Einigung gelingen, droht Johnson mit einem ungeregelten Brexit Ende Oktober. Das britische Parlament ist gegen einen No-Deal-Brexit und verlangt, notfalls eine weitere Verlängerung der Austrittsfrist bis Ende Januar bei der EU zu beantragen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Computer Nachrichten

Aktuelle Zahlen des RKI: 1192 CORONA-Neuinfektionen in Deutschland registriertSteigende CORONA-Zahlen: Bundesregierung schlägt Beschränkung auf 25 Personen bei privaten Festen vor
Trump will 150 Millionen CORONA-Schnelltests verteilen lassenAn Bord der "Mein Schiff 6": Tui-Schiff im Mittelmeer: Zwölf Crew-Mitglieder mit CORONA infiziert
Krankmeldungen zugenommen: Zunahme von Depressionen und Angststörungen durch CORONAVideo: Schulze nimmt Bayern bei ATOMMüLLENDLAGER-Suche in die Pflicht
US-Wahlen: Dwayne "The Rock" Johnson spricht sich für Joe BIDEN ausVideo: Spanien: 50.000 Flaggen für die Opfer des CORONAVIRUS
News zum CORONAVIRUS: Nach Familienfeier: 1700 Bielefelder in Quarantäne – Stau an TeststationUSA 2020: Wahlkampf in TRUMP-Land: Jeden Tag eine neue Bombe – aber wen juckt’s?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken