Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

SDKs von Drittanbietern sammeln heimlich Daten von Twitter- und Facebook-Nutzern

ZDNet.de
27.11.2019


Apps mit diesen SDKs rufen die Daten ab, sobald ein Nutzer sich in der App mit einem Twitter- oder Facebook-Konto anmeldet. So erhalten die Apps Zugriff auf Namen, E-Mail-Adressen und im Fall von Twitter sogar auf Tweets. Inzwischen sind beide SDKs eingestellt worden.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Computer Nachrichten

Weltwirtschaftsforum: Trump gegen Greta, Grenell gegen Habeck: der Tag der (Fern-)Duelle in DAVOSImpeachment von DONALD TRUMP: Geht das Verfahren nur über wenige, dafür aber endlos lange Sitzungen?
Video: GRETA THUNBERG: Die Welt steht in FlammenVirologe über CORONAVIRUS: "Szenarien mit Tausenden von Toten in Deutschland halte ich für überzogen"
Erster Fall von neuartigem CORONAVIRUS in den USADschungelcamp 2020: ANASTASIYA Avilova muss an Tag 12 gehen
PRINZ HARRY und Herzogin Meghan: Neuer Ärger mit der BoulevardpresseKOALA-Challenge: Ex-GNTM-Kandidatin: Jana Heinisch treibt sexy "Sport" mit ihrem Freund
Schiedsrichter greift ein: Eklat bei AUSTRALIAN OPEN: Tennis-Profi will, dass Ballmädchen eine Banane für ihn schältBeschwerde beim Berliner Landgericht: RENATE KüNAST geht gegen Beleidigungen im Netz vor – und erringt Teilerfolg

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken