Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

In Dänemark: Tote Corona-Nerze aus Massengrab wieder an der Erdoberfläche aufgetaucht

stern.de
26.11.2020


In Dänemark: Tote Corona-Nerze aus Massengrab wieder an der Erdoberfläche aufgetauchtWegen einer Coronavirus-Mutation keulte Dänemark Millionen Nerze aus Zuchtfarmen. Nachdem die Kadaver vergraben wurden, tauchten einige nun wieder an der Erdoberfläche auf. Die "Zombie-Nerze" könnten zudem zum Gesundheitsrisiko für Menschen werden. 
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Verschwundener Alibaba-Gründer: Bericht: Chinesischer Milliardär Jack Ma wieder aufgetaucht

Der schwerreiche Gründer von Alibaba war seit letztem Oktober nicht mehr gesehen worden. Ausserhalb Chinas ging man davon aus, dass er aus politischen Gründen...
Basler Zeitung - Top

Weitere Computer Nachrichten

Corona, Klima, Handel: Merkel telefoniert erstmals mit BIDEN – und lädt ihn nach Deutschland einVideo: Corona-Gewinner: Höhenflug mit FFP2-MASKEN
Corona-KRISE: UN-Chef warnt vor Mutation - Chinas Parteichef vor SpaltungVideo: VIRUS-Mutation rund um Berliner Klinik nachgewiesen
Zweite Amtsenthebungsverfahren: Impeachment-Anklageschrift gegen TRUMP erreicht US-SenatUS-Justizministerium leitet interne Untersuchung zu möglichen TRUMP-Plänen ein
CORONAVIRUS-Pandemie: "Wir Alten sind immer noch nicht geimpft" – welche Probleme es auf dem Weg zum Impfen gibtNeuer CDU-Chef: Merz, K-Frage und Wahlkampf – ARMIN Laschet startet mit vielen Baustellen ins neue Amt
Ich bin ein Star - Die große DSCHUNGELSHOW: Der Burgfrieden hält nichtEU erhöht im Streit um Lieferverzögerungen Druck auf Impfstoff-Hersteller ASTRAZENECA

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken