Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Integrationsbeauftragte will Kopftuchverbot an Schulen prüfen

t-online.de
17.05.2019 ()


Österreich hat es eingeführt, nun soll auch Deutschland darüber nachdenken. Integrationsbeauftragte Widmann-Mauz will ein Kopftuchverbot an Grundschulen prüfen. Doch selbst aus der CDU gibt es Kritik.  Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz, hat die Prüfung eines Kopftuchverbots für Kinder an Schulen gefordert. "Dass kleine Mädchen Kopftuch tragen, ist absurd – da...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Kopftuchverbot für Mädchen auch in Deutschland? 

Berlin (dpa) - Zieht Deutschland nach dem Kopftuchverbot an Schulen in Österreich nach? Ausgeschlossen ist das nicht: Die Integrationsbeauftragte der...
stern.de - PolitikAuch berichtet bei •Augsburger AllgemeineTagesspiegel

Integrationsfeindlich: Integrationsbeauftragte: Kopftuchverbot an Schulen prüfen

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz, hat die Prüfung eines Kopftuchverbots für Kinder an Schulen gefordert. "Dass kleine...
abendblatt.de - TopAuch berichtet bei •Tagesspiegelsueddeutsche.det-online.deFocus Onlinewiwo.de

Weitere Deutschland Nachrichten

CDU reagiert auf YOUTUBER Rezo: Ein Kampf mit ungleichen MittelnPARTEIEN: Juso-Chef wirft AfD mangelnde Kompetenz bei Sozialthemen vor
Hamburg : 70 JAHRE GRUNDGESETZ – und eine Lange NachtLandgericht Wuppertal - Prozess gegen "Scharia-Polizei": Sven L. als Zeuge geladen
10.000 Demonstranten wollen EUROPAWAHL zur Klimawahl machenEUROPAWAHL: Landeswahlleiter erklärt Panne bei Hamburger Wahlunterlagen
Nationalspieler verletzt: FC BAYERN im Pokalfinale ohne Goretzka - Kimmich reist nachUnion und SPD auf der Suche nach dem GRUNDRENTE-Geld
Debatte um "Fusion"-Festival erreicht LANDTAGTruppenverabschiedung durch von der Leyen im LANDTAG

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken