Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Mikro aus, Töne an: Wie Nutzer bei Alexa und Co die Persönlichkeitsrechte wahren

t-online.de
09.07.2019


Mikro aus,  Töne an: Wie Nutzer bei Alexa und Co die Persönlichkeitsrechte wahrenBerlin (dpa/tmn) - Ein Bundestags-Gutachten sieht bei Sprachassistenten Risiken für unbeteiligte Besucher und Kinder - und wirft die Frage nach fehlenden rechtlichen Regelungen auf. Nutzer müssen aber nicht auf neue Gesetze warten, um beim Gebrauch von Amazons Alexa oder dem Google Assistant die Per
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

USA gehen gegen App vor: Tiktok dürfte erst der Anfang sein

Was passiert mit Tiktok in den USA? Präsident Trump will die chinesische App verbieten - und nicht nur weil, deren Nutzer ihm bei einem Wahlkampfauftritt einen...
n-tv.de - Welt

Autofahren mit Google Maps: Geniale Funktionen, die jeder Nutzer kennen sollte

Viele Autofahrer lassen sich bei der Fahrt von Google Maps durch den Verkehr leiten. Im Video und im Artikel zeigen wir Ihnen, wie die Navigations-App Sie bei...
CHIP Online - Computer

Developing Telecoms erklärt, wie innovationsfördernder Wettbewerb die zentrale Rolle der Telekommunikation in der Wirtschaft sichert

LONDON--(BUSINESS WIRE)--Developing Telecoms nahm im Rahmen des Huawei Better World Summit an einer Session mit Luc Hindryckx, Director General der European...
Business Wire - Pressemitteilungen

Änderung bei Amazon Prime Student: Letzte Chance auf die kostenlose Jahresmitgliedschaft

Ein Amazon-Prime-Abo bietet dem Nutzer nicht nur zahlreiche spezielle Vorteile, sondern lässt sich auch 30 Tage kostenlos testen. Studenten und Azubis konnten...
CHIP Online - Computer

Weitere Deutschland Nachrichten

Pandemie: Hamburg erhält drei CORONA-Testzentren für ReiserückkehrerCORONA-Übersicht: CORONAvirus in Berlin - Hier finden Sie alle Informationen
Nach CORONA-Demonstrationen: Steinmeier warnt vor VerantwortungslosigkeitAbwasseruntersuchungen in Augsburg sollen frühzeitig vor CORONA warnen
Rund 100 CORONA-Fälle nach Trauerfeier in Schwäbisch GmündUllrich: Abwarten, ob sich CORONA-Demobewegung verfestigt
Reisen: Zentraler Omnibusbahnhof öffnet CORONA-TeststelleMASKENPFLICHT im NRW-Unterricht, Lompscher-Rücktritt – das war wichtig
In NRW sogar im Unterricht: Debatte um MASKENPFLICHT in SchulenWie es nach dem RüCKTRITT von Katrin Lompscher weitergeht

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken