Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Polizei vermutet nach Brandstiftung

Tagesspiegel
19.08.2019


Polizei vermutet nach BrandstiftungEine Passantin bemerkte am S-Bahnhof Schönholz Rauch aus einer Gartenanlage emporsteigen. Polizei und Feuerwehr löschten eine brennende Laube.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Buchholz: Dachstuhl der alten Sprötzer Turnhalle ist ausgebrannt

War es Brandstiftung? Feuerwehr verhindert, dass auch die neue Sporthalle in Brand gerät. Polizei sucht nach Hinweisen
abendblatt.de - Top

Polizei vermutet Brandstiftung in Kaiserslautern

Die Wohnung einer 59 Jahre alten Frau in Kaiserslautern ist am frühen Sonntagmorgen wohl mutwillig in Brand gesteckt worden. Wie die Polizei mitteilte,...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Weitere Deutschland Nachrichten

Ausstellung in Hamburg: Star-Fotograf McCurry: Seine Fotos KOSTEN bis zu 40.000 EuroCHAMPIONS LEAGUE: Leipzig-Held Werner träumt schon vom Achtelfinale
Innere Sicherheit: SPD-Innenminister fordern mehr KONSEQUENZENFußball: St. PAULI testet in der Punktspiel-Pause gegen Werder Bremen
Mehr Verkehr, weniger CO2-Ausstoß: Wie steht Augsburg beim KLIMASCHUTZ da?Klima: Landesbischof: Glocken sollen Freitag für KLIMASCHUTZ läuten
Rechnungshof fordert stärkere KONTROLLE bei Bundesmitteln für BahnArbeitsmarkt: Studie: Ausbildungsmarkt im NORDEN bleibt angespannt
POLIZEI fahndet nach TatverdächtigemKultusminister Piazolo warnt vor Teilnahme an Klima-STREIKS

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken