Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

„Die AfD will den Opfer-Mythos wiederbeleben“

Tagesspiegel
12.02.2020


„Die AfD will den Opfer-Mythos wiederbeleben“Der Historiker Johannes Schütz erklärt, was die Dresdner Bombennacht symbolisiert – und wie versucht wird, das Gedenken daran zu instrumentalisieren.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Tesla und die AfD: Populisten in die Produktion

Bis zu 10.000 Arbeitsplätze will Tesla in Grünheide schaffen. Was würde das für die Region bedeuten? Den Anfang vom Ende der AfD? mehr...
taz - Deutschland

Björn Höcke streift den «Flügel» ab

Auf Druck des Vorstands der AfD will sich deren rechtsextremistischer «Flügel» selbst auflösen.
Basler Zeitung - WeltAuch berichtet bei •Tagesspiegel

Weitere Deutschland Nachrichten

Krankheiten: Klinik in Clausthal abgemeldet: Pflege von Corona-PATIENTENZeitplan bleibt offen - REGIERUNG: Noch keine Lockerung der Corona-Einschränkungen
Gerangel vor SUPERMARKT wegen Corona-Regeln: HausverbotSCHULEN: Schulbehörde richtet Corona-Sorgen-Telefon für Eltern ein
CORONAVIRUS-Krise: Fast 3.000 Tote und rund 150.000 Kranke in den USACORONAVIRUS in Berlin: Kontaktverbot gilt weiter, Geisel kündigt Bußgeldkatalog an
CORONAVIRUS-Pandemie - Rummenigge: "Saison zu Ende spielen" - Auch im SeptemberCORONAVIRUS: Testzentrum eröffnet: Was Ahrensburg Hamburg voraushat
Gesundheitsamt: 35 000 Tests auf CORONAVIRUS letzte WocheKretschmer für bundesweites Konjunkturpaket nach CORONAKRISE

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken