Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Polizei: Bericht: Rassistische Chatgruppe bei der Polizei Berlin

Berliner Morgenpost
01.10.2020


Polizei: Bericht: Rassistische Chatgruppe bei der Polizei BerlinNach der Aufdeckung einer rechtsextremen Chatgruppe bei der Polizei in Nordrhein-Westfalen ist laut Recherchen des ARD-Magazins "Monitor" auch in den Reihen...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Rassistische Chatgruppe in der Berliner Polizei

Rassistische Chatgruppe in der Berliner Polizei 00:40

Berlin, 01.10.20: Bericht: Chat der Berliner Polizei mit rassistischen Inhalten aufgetaucht. Unter anderem wurden Flüchtlinge mit Vergewaltigern gleichgesetzt. Mehr als 25 Beamten sollen sich in der Gruppe ausgetauscht haben. Behörde leitete nach Veröffentlichung Strafverfahren ein. Vor zwei...

Ähnliche Nachrichten

Notfälle: Polizei findet bei Durchsuchung explosiven Stoff

Durch Zufall hat die Polizei bei einer Wohnungsdurchsuchung in Berlin-Friedrichshain einen explosiven Stoff gefunden. Wie ein Sprecher der Polizei am frühen...
Berliner Morgenpost - Deutschland

Anti-Corona-Demo: „Querdenken“-Demo in Berlin eskaliert – Polizei überfordert

Bei der zweiten „Querdenken“-Demonstration in Berlin war die Polizei überfordert. Nach dem Verbot der Demo zogen Tausende durch die Stadt.
abendblatt.de - Top

Steigende Infektionszahlen bei der Polizei – „Wenn wir ausfallen, geht das Licht aus“

Die Polizei muss die Corona-Schutzmaßnahmen im Dauereinsatz durchsetzen – jetzt nehmen die Ausfälle in den eigenen Reihen wegen Ansteckungen und...
Welt Online - Politik

Verkehr: Polizei stoppt mutmaßliches Autorennen in Spandau

Zwei Männer sind bei einem mutmaßlichen Autorennen in Berlin-Spandau von der Polizei erwischt und gestoppt worden. Die beiden 25- und 30 Jährigen waren...
Berliner Morgenpost - Deutschland

Rechte Chatgruppen: Gericht hebt Dienstverbot für Polizistin auf

Wegen einer rechten Chat-Gruppe bei der Polizei in Mülheim wurde sie suspendiert, nun darf eine Polizistin wieder arbeiten. Das verschickte Bild sei nicht...
t-online.de - Deutschland

Nachrichten aus Deutschland: Weil er sie aufforderte, Maske zu tragen: Männer verprügeln Stadtmitarbeiter – Polizeifahndung

Walldorfer Kreuz: A5 nach Unfall teilweise gesperrt +++ Bad Lobenstein: Ermittlungen gegen rechtsextreme Chatgruppe bei der Feuerwehr +++ Berlin: Zahlreiche...
stern.de - Politik

Abschleppen soll in Berlin um 52 Euro teurer werden

Muss der Abschleppdienst kommen, soll das für Autofahrer bald mehr kosten als früher. Das gleiche gilt für einen Fehlalarm bei der Polizei.
Tagesspiegel - Deutschland

Rassismusverdacht: Ermittlungen gegen rechtsextreme Chatgruppe bei der Feuerwehr

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr in Bad Lobenstein sollen rechte und rassistische Nachrichten verschickt haben. Die Thüringer Polizei hat Ermittlungen...
ZEIT Online - Top

Weitere Deutschland Nachrichten

Karriere: Jobmesse Berlin findet trotz CORONA-Pandemie stattHamburg: Vier PATIENTEN positiv getestet – Corona-Ausbruch im UKE?
Ruf nach Solidarität: MERKEL verteidigt harte Einschnitte gegen CoronaBayern zahlt Mitarbeitern im Gesundheitsdienst CORONA-Prämie
Nicht genügend Krankenwagen: CORONA sorgt für Engpässe im KrankentransportHAMBURG: Airbus: Was hinter den überraschenden Zahlen steckt
Coronavirus: In HAMBURG kommt die Maskenpflicht ab Klasse 5Gewerkschaft GEW: Mehr Anstrengungen für sichere SCHULEN
"Wir werden gestärkt aus der KRISE gehen"Im BUNDESTAG entsteht eine zweite Quadriga aus Gips

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken