Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Mutmaßliche IS-Terroristin aus Leverkusen vor Gericht

t-online.de
25.02.2021


Mutmaßliche IS-Terroristin aus Leverkusen vor GerichtEine mutmaßliche IS-Terroristin aus Leverkusen muss sich von heute an in Düsseldorf vor Gericht verantworten. Der 35-Jährigen werden auch Kriegsverbrechen, Menschenhandel und Freiheitsberaubung vorgeworfen. Die 35-jährige Frau aus Leverkusen soll im Februar 2015 mit ihrer damals dreijährigen Tochter
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Hannover: Zahlreiche illegale Einreisen organisiert? Tatverdächtiger vor Gericht

Ein Mann muss sich in Hannover vor Gericht verantworten. Er soll Personen aus der Türkei die illegale Einreise nach Deutschland ermöglicht haben. Mehrere...
t-online.de - PolitikAuch berichtet bei •abendblatt.de

"Profit über das Leben gestellt": US-Konzern Johnson & Johnson vor Gericht

Johnson & Johnson muss sich, neben drei anderen Pharmaunternehmen, wegen der Opioid-Krise in den USA vor Gericht verantworten. Angeblich soll der Konzern Risiken...
n-tv.de - WeltAuch berichtet bei •t-online.de

Frau erdrosselt: Prozess um Mord vor knapp 6 Jahren beginnt

Knapp sechs Jahre nach dem gewaltsamen Tod seiner Ehefrau muss sich ein 52 Jahre alter Mann aus Münster von heute (9.00 Uhr) an wegen Mordes vor Gericht...
t-online.de - Deutschland

Prozess: Messer-Attacke in Dresden: Mord aus Hass auf Homosexuelle

Ein Syrer und „Gotteskrieger“ attackiert in Dresden ein Paar mit dem Messer. Ein Mann stirbt. Sein Freund sagt vor Gericht aus.
abendblatt.de - Top

Landgericht: 68-Jährige wegen bewaffneten Drogenhandels vor Gericht

Renate K. aus Kreuzberg soll Drogen verkauft haben. Nun muss sich die 68-Jährige für Gericht dafür verantworten.
Berliner Morgenpost - Deutschland

Zwei Männer niedergestochen: Syrer wollte "Ungläubige" ermorden

In Dresden steht ein junger Mann aus Syrien vor Gericht, der einen Mann in Dresden erstochen und einen weiteren schwer verletzt hat - er hielt sie für...
n-tv.de - Welt

„Es ist hier der richtige Täter vor Gericht“, sagt der Verteidiger

In Dresden steht ein 21 Jahre alter Syrer vor Gericht, der aus religiösen Motiven einen Mann erstochen und einen anderen schwer verletzt haben soll. Gegenüber...
Welt Online - Top

Weitere Deutschland Nachrichten

Bereits etliche CORONA-Fälle an Berlins Schulen erkanntFüchse Berlin erreichen Final Four der EUROPEAN League
Nach heftiger Kritik: Manchester City sagt Teilnahme an SUPER LEAGUE abSUPER LEAGUE droht Ende vor dem Anfang
Grüne blockieren Russen-IMPFSTOFF für Berliner30. Bundesliga-Spieltag: Vierter Schalke-ABSTIEG perfekt - Bayern meisterlich
FUßBALL: FC St. Pauli peilt gegen Düsseldorf Platz fünf anBAYERN-Coach Flick: "Noch fünf Spiele mit dieser Mannschaft"
Suche nach Löw-Nachfolger: BAYERN-Profi Kimmich wünscht sich Flick als BundestrainerLaut Sky: Bayern-Profi Alaba wechselt zu REAL MADRID

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken