Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Nach Tod von Gerd Ruge: WDR ändert Programm

t-online.de
16.10.2021


Nach Tod von Gerd Ruge: WDR ändert ProgrammEr galt als Reporterlegende. Nun ist Gerd Ruge mit 93 Jahren gestorben. Aus Anlass seines Todes hat der WDR nun Änderungen am Programm vorgenommen. Der langjährige ARD-Korrespondent und Reporter Gerd Ruge ist tot. Er starb am Freitag im Alter von 93 Jahren in München, wie der WDR am Samstag mitteilt
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

CORONA-Pandemie - Bund: Genug Dosen für CORONA-AuffrischimpfungenCORONA-Neuinfektionen - Teichert: Ämter kommen mit CORONA-Melden nicht hinterher
CORONA-Inzidenz im Saarland sinkt leichtApothekerverband: Impfungen gegen CORONA absolut vorstellbar
Wegen CORONA derzeit keine Schuluntersuchungen in LeipzigCDU schlägt Sondersitzung des Landtags zur CORONA-Lage vor
Diese Dinge machen ADVENT und Weihnachten in Augsburg so besondersDie definitive Süßigkeiten-Liste für den ADVENT
Omikron-VARIANTE: Weiterer Verdachtsfall in NiedersachsenSchäden durch STURM: Teil der Frauentorstraße bleibt vorerst gesperrt

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken