Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Keine einzige größere Übernahme mehr - China ist satt: Investments in Deutschland brechen um 95 Prozent ein

Focus Online
12.08.2019


Keine einzige größere Übernahme mehr - China ist satt: Investments in Deutschland brechen um 95 Prozent einIn einer Schwächephase der eigenen Industrie hat China bei Firmenkäufen in Europa eine regelrechte Vollbremsung hingelegt. Der Grund: Chinesische Investoren kämpfen im Ausland zunehmend mit Misstrauen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Finanzen Nachrichten

Großbritannien: „Das kleinere Übel“ – DEUTSCHE WIRTSCHAFT BEVORZUGT JOHNSON statt CorbynGroßbritannien: FARAGE knickt im Streit mit Tories um Brexit-Wähler teilweise ein
Europäische Investitionsbank: Olaf Scholz lässt die EIB nicht zur GRüNEN Bank werdenGrundrenten-Wahnsinn: Kleine AKTIONäre sollen für kleine Rentner zahlen
Ökonom fordert Mentalitätswandel - Nobelpreisträger: „Deutschland braucht eindeutig mehr KAPITALISMUS als weniger“Bolivien: Trump lobt Rücktritt von EVO MORALES als Sieg der Demokratie
Immowelt-Analyse - Single-WOHNUNGEN in Studentenstädten: Wie Sie jetzt günstiger zur Miete wohnenSchnäppchenangebote zum Verlieben - SINGLES DAY bei MediaMarkt: Die besten Angebote und Deals
Vermeintlicher Reform-Kraftakt: Jenseits der GRUNDRENTE drohen neue GerechtigkeitslückenReaktionen aus der Politik: „Es ist halt ein KOMPROMISS“: Keine Selbstzufriedenheit nach Grundrenteneinigung

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken