Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Mann ersticht 63-Jährigen auf Flucht und kapert dessen Auto

stern.de
15.10.2019


Wullowitz - In Wullowitz im österreichisch-tschechischen Grenzgebiet soll ein 33-Jähriger einen 32 Jahre alten Betreuer in einem Heim für Asylbewerber mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt haben. Auf der Flucht soll er auf einem nahe gelegenen Bauernhof den 63-jährigen Besitzer getötet haben, ehe er anschließend mit dessen Auto flüchtete. Nach Medienberichten wurde der mutmaßliche Täter später weiter südlich in der Großstadt Linz gefasst. Der Mann aus Afghanistan soll heute befragt werden. Das Motiv ist noch unklar.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Kultur Nachrichten

PANDEMIE und Suchtgefahr: Cheers! Werde ich durch Corona zum Alkoholiker?Zum Tod von IRM HERMANN: Eine Unbürgerliche durch und durch
News zur Coronavirus-PANDEMIE: 72 UPS-Mitarbeiter nahe Hannover mit Coronavirus infiziertVideo: Hotels in BAYERN bereiten sich auf Wiedereröffnung vor
PODCAST "Woran glaubst Du?": "Bin mit mir im Reinen": Christian Wulff spricht über seinen Sturz als BundespräsidentSTURM DER LIEBE, Unter uns, GZSZ, ... - Das passiert heute in den Soaps
Unklarheit ausgeräumt : BGH urteilt: Zustimmung zu Internet-COOKIES darf nicht voreingestellt seinCharge eines FFP2-Modells: Rückruf von MASKEN: Behörde warnt vor mangelhaftem Schutz
TRUMP will Twitter & Co. an die Kandare nehmenStreaming-Tipp: Himmel und Hölle: Die AMAZON-Serie «Upload»

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken