Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Oscars 2023: "Im Westen nichts Neues" neun Mal nominiert

Deutsche Welle
24.01.2023 ()


Das deutsche Antikriegsdrama "Im Westen nichts Neues" und der Science-Fiction-Streifen "Everything Everywhere All at Once" konkurrieren um den Oscar für den besten Film.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Twitter

pic

Oppenheimer 💎👑 @buenvida24 @janflo10 "Bangashee Irishin" steht auf meiner Watchlist, weil die Kritiken so gut so sind. Jetzt bin l… https://t.co/wdHXizzJuc vor 7 Stunden

pic

Lucy RT @siegervonwien: Nennt mich #Putinknecht, aber ich halte es für ein wenig sarkastisch, dass der deutsche Antikriegsfilm "Im Westen nichts… vor 12 Stunden

pic

Christian Sommer 🇪🇺 RT @RegBerlin: Die #FilmmetropoleBerlin beweist einmal mehr ihre internationale Bedeutung. Wir drücken die Daumen! 🤞🏼 #Oscars 🎬Produziert… vor 12 Stunden

pic

Uwe Adler RT @siegervonwien: Nennt mich #Putinknecht, aber ich halte es für ein wenig sarkastisch, dass der deutsche Antikriegsfilm "Im Westen nichts… vor 20 Stunden

pic

Mathias 🌈 "Im Westen nichts Neues" ist gar nicht mal so lustig wie man denkt. 🤷‍♂️ Toller Film. Ich bin gespannt, wie er bei… https://t.co/YzVL0g5sJC vor 1 Tag

pic

Yu Ma RT @sternde: "Im Westen nichts Neues": Deutscher Kriegsfilm für neun Oscars nominiert – Militärhistoriker findet: "Das ist Comic-Niveau" (s… vor 2 Tagen

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2023 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken