Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Dietrich als Präsident des VfB Stuttgart zurückgetreten

stern.de
15.07.2019


Stuttgart - Wolfgang Dietrich ist als Präsident des Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart zurücktreten. Er verkündete diese Entscheidung per Facebook. Er wolle nicht mehr verantwortlich gemacht werden für alles, was beim VfB Stuttgart nicht gut funktioniere, schrieb Dietrich. Den Grad an «Feindseligkeit und Häme», den er gestern auf der Mitgliederversammlung erlebt habe, hätte er «nicht für möglich gehalten.» Die Veranstaltung war kurz vor der Abstimmung über eine Abwahl Dietrichs abgebrochen worden, weil das WLAN im Stuttgarter Stadion nicht funktionierte.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

VfB-Ehrenpräsident Staudt über Vorstandsboss Hitzlsperger

Nach Wahrnehmung von Ehrenpräsident Erwin Staudt macht Thomas Hitzlsperger einen guten Job als Vorstandsvorsitzender des VfB Stuttgart. "Ich habe schon den...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •Augsburger Allgemeine

Nach Liga-Pleite: Markus Babbel bei den Western Sydney Wanderers entlassen

Markus Babbel trainierte bereits den VfB Stuttgart, Hertha BSC und die TSG Hoffenheim. Nach einigen Jahren in der Schweiz ging es nach "Down Under". Doch auch...
t-online.de - Sport

Weitere Politik Nachrichten

Impeachment-Verfahren: Verteidiger von DONALD TRUMP weisen Anklagepunkte zurückEhemaliger SPD-Chef: Gabriel verteidigt Wechsel in den AUFSICHTSRAT der Deutschen Bank
Leipzig - Steinwürfe und verletzte POLIZISTEN: Indymedia-Demo läuft aus dem RuderFußball-Bundesliga: Die BAYERN deklassieren Schalke, Leipzig verliert gegen Frankfurt
Sechs Polizisten bei Protest gegen Verbot linker PLATTFORM in Leipzig verletztSicherheitsmaßnahmen: CORONAVIRUS erreicht Europa: So wappnet sich Deutschland gegen die Lungenkrankheit
Zahl der Todesfälle durch Coronavirus in CHINA steigt auf 54Dschungelcamp-FINALE: Prince Damien gewinnt die 14. Staffel
Uneinigkeit auch in der Groko - Diskussion um TEMPOLIMIT: Autoindustrie weiter dagegen - Scheuer kritisiert ADACDSCHUNGELCAMP, Tag 16: Versöhnlicher Abschluss im Camp der Zwietracht

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken