Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Gelöschte Akten bringen Mitarbeiter im Ministerium in Bedrängnis

Welt Online
21.08.2019


Gelöschte Akten bringen Mitarbeiter im Ministerium in BedrängnisIn der Berateraffäre wurden die Untersuchungen im Verteidigungsministerium ausgeweitet: Im Zusammenhang mit dem Löschen von Akten wird gegen zwei weitere Mitarbeiter disziplinarisch ermittelt. Ex-Ministerin von der Leyen wird dazu wohl noch befragt werden.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Merkels Türkei-Reise: GRüNEN-Politiker Özdemir: EU darf sich beim Thema Flüchtlinge nicht von Erdogan erpressen lassen"COMBAT 18": Verbot der deutschen Sektion
US-Präsident TRUMP nimmt an Großdemonstration von Abtreibungsgegnern teilNahost: TRUMP will Friedensplan noch vor Treffen mit Israelis vorstellen
Dann muss der TRUMP-Vertraute dem größten Widersacher gratulierenCDU und LINKE: Hamburger Wahlkampf startet mit Bundesprominenz
Gauck bescheinigt LINKE Wandel zu Pragmatismus und RealismusWeltwirtschaftsforum: Für mehr Klimaschutz: Thunberg demonstriert in DAVOS
Ein C-Promi weniger: ELENA Miras muss aus Dschungelcamp ausziehenNeuer VEREIN China-Brücke: Der Club der Chinaversteher

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken