Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Nach Terror in Halle: Die AfD streitet mit ihren Kritikern

stern.de
12.10.2019


Saarbrücken - Nach dem rechtsextremistischen Terroranschlag von Halle wehrt sich die AfD gegen Schuldzuweisungen. «Es ist tief beschämend, dass im Zusammenhang mit dieser schrecklichen Tat in Halle jetzt eine solche politische Instrumentalisierung beginnt», sagte AfD-Chef Jörg Meuthen. Politiker anderer Parteien griffen die AfD erneut heftig an. «Ich glaube die Betroffenheit, die an einigen Stellen geheuchelt wird, nicht», sagte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil verlangte eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Borrell sieht "politischen WILLEN" für Neustart von "Sophia" bei Libyen-LösungPrinz William und PRINZ HARRY: Große Aussprache mit Erfolg
Nach dem "Megxit" : Ehemaliger Schutzbeauftragter warnt: HARRY UND MEGHAN könnte es ähnlich wie Diana ergehenBREXIT: Oberhaus stimmt für Aufenthaltsdokument für EU-Ausländer
Johnson erleidet mit BREXIT-Gesetz Teilniederlage im OberhausAcht Kandidaten übrig: Dschungelcamp-Aus für Schauspielerin SONJA Kirchberger
Weltwirtschaftsforum in DAVOS: Greta kommt (und Luisa und Donald) aber "allein um Greta soll es nicht gehen"WEF in DAVOS: Das Märchen von der „Erfindung“ des Weltwirtschaftsforums
HANDBALL-EM: Dank Bitter: DHB-Team lässt Österreich keine ChanceTunesien: Präsident Saied beauftragt früheren MINISTER Fakhfakh mit Regierungsbildung

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken