Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Niedersachsens Ditib-Chef: Sorge um Moscheen nach Terror

t-online.de
18.10.2019


Der niedersächsische Ditib-Chef, Ali Ünlü, sieht nach dem Terroranschlag von Halle auch die Sicherheit von Moscheen in Gefahr. "Wir machen uns Sorgen um die Moscheen und haben vom Landesverband aus die Gemeinden gebeten, erhöhte Vorsicht walten zu lassen", sagte er der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (F
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Mitten in der Corona-PANDEMIE: USA treten aus Weltgesundheitsorganisation ausUN: Corona-KRISE vernichtet jahrzehntelangen Fortschritt
Steigende Zahlen in Österreich und der Schweiz: Ist das die zweite Corona-WELLE?Neue Corona-WELLE in Nahost: Zu früh gelockert
Untersuchung in Spanien: Kaum Anti-Körper: Großstudie bringt keine Hinweise auf Herdenimmunität durch CORONAÜber Fieber und Gliederschmerzen geklagt: Brasiliens Präsident BOLSONARO MIT CORONAVIRUS INFIZIERT – nun will er Hydroxychloroquin nehmen
Konferenz der EU-Innenminister: SEEHOFER sieht Fortschritte bei SeenotrettungNichte warnt vor zweiter Amtszeit von US-Präsident TRUMP
TRUMP fordert Wiederöffnung von SchulenVideo: Jair Bolsonaro positiv auf COVID-19 getestet

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken