Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Söder lehnt Neuverhandlung des Koalitionsvertrags ab

stern.de
02.12.2019


Berlin - CSU-Chef Markus Söder lehnt eine vom neuen SPD-Führungsduo geforderte Neuverhandlung des Koalitionsvertrags ab. «Bloß weil ein Parteivorsitzender wechselt, verhandelt man keinen Koalitionsvertrag neu», sagte der bayerische Ministerpräsident im ZDF-«heute journal». In einer Koalition sei es selbstverständlich, dass man miteinander rede. Es werde aber nicht einfach neu verhandelt. Mit den designierten Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans deutet sich ein Linksruck bei der SPD an.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Weniger PROTESTE gegen Corona-Beschränkungen im NordostenUSA: WHO bietet TRUMP trotz US-Austrittsankündigung weiter Zusammenarbeit an
«Format hat sich überholt»: G7-Gipfel in der Schwebe: TRUMP will Putin dabeihabenAnti-Rassismus-PROTESTE: Bundesliga-Profis droht Ärger: DFB will "Justice for George"-Aktionen prüfen lassen
Demonstrationen in Amsterdam und Dublin nach Tod von GEORGE FLOYDGEORGE FLOYD laut privater Autopsie von Polizisten erstickt
Autopsie veröffentlicht – GEORGE FLOYD starb an einer ErstickungUN-Generalsekretär Guterres mahnt Untersuchungen zu POLIZEIGEWALT in den USA an
Streit über Hongkong: CHINA stoppt Kauf von US-AgrarproduktenUSA: Oh, AMERIKA!

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken