Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

"Schwerwiegende Maßnahmen": US-Senatoren drohen Fährhafen Sassnitz wegen Nord Stream 2

Berliner Morgenpost
06.08.2020


Schwerwiegende Maßnahmen: US-Senatoren drohen Fährhafen Sassnitz wegen Nord Stream 2Der Bau der Ostseepipeline Nord Stream 2 ist den USA ein Dorn im Auge. Nun sprechen drei US-Senatoren offene Drohungen aus gegen den Fährhafen Sassnitz in Mecklenburg-Vorpommern.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Nord Stream 2: US-Senatoren drohen Sassnitz mit

Nord Stream 2: US-Senatoren drohen Sassnitz mit "vernichtenden" Sanktionen 01:10

Drei republikanische US-Senatoren haben dem Hafen Sassnitz-Mukran und dessen Mitarbeitern mit schweren Sanktionen gedroht. Dort laufen die Vorbereitungen für den bau des letzten Teilstücks der umstrittenen Erdgaspipeline Nord Stream 2.

Weitere Politik Nachrichten

63 neue Corona-FäLLE im Land: 4603 FäLLE insgesamtUS-Wahl: TRUMP WILL FRIEDLICHE MACHTüBERGABE NICHT GARANTIEREN: „Wir müssen abwarten, was passiert“
Bundesweit: Verdi ruft zu WARNSTREIKS IM ÖFFENTLICHEN NAHVERKEHR aufPandemie-Lage: Wo sich das CORONAVIRUS in Deutschland aktuell besonders stark verbreitet
CORONAVIRUS-Pandemie: Aus für "Dschungelcamp" in Australien – hier wird der Quotenhit 2021 produziertDONALD TRUMP am Sarg von Verfassungsrichterin Ginsburg ausgebuht
Im Interview: INFEKTIONSZAHLEN werden "deutlich nach oben gehen": Für Virologe Streeck besteht daran kein ZweifelSpahn rät von Auslandsreisen in HERBST- und Winterferien ab
Antrag "C 15": CSU-Parteitag diskutiert über gendergerechte SPRACHEDie BREXIT-Realität dämmert ihnen: Europäische Unternehmen holen No-Deal-Notfallpläne raus

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken