Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Fall Timanowskaja bei Olympia: Belarussische Sprinterin auf dem Weg nach Wien

sueddeutsche.de
04.08.2021


Fall Timanowskaja bei Olympia: Belarussische Sprinterin auf dem Weg nach WienTimanowskaja fliegt wegen Sicherheitsbedenken nach Österreich statt nach Polen, wie zunächst geplant. Das IOC setzt eine Disziplinarkommission ein, die den Fall untersuchen soll.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Große Sicherheit: Timanowskaja in Wien gelandet

Große Sicherheit: Timanowskaja in Wien gelandet 00:52

Wien, 04.08.21: Die belarussische Leichtathletin Kristina Timanowskaja ist am Nachmittag von Tokio kommend auf dem Flughafen in Wien eingetroffen. Die Behörden wollen die 24-jährige Athletin, die nach eigenen Angaben durch belarussische Kräfte in Japan entführt werden sollte, während ihres...

Weitere Politik Nachrichten

BUNDESTAGSWAHL 2021: Union, FDP und Grüne könnten vom Briefwähler-Boom profitierenBUNDESTAGSWAHL: SPD liegt in Wahlumfrage deutlich vor der Union
Sollten die Kinder-Reporter ARMIN LASCHET bewusst vorführen?AKTIVISTINNEN befragen Laschet und Scholz: ein Aufreger?
„Laschet fertigmachen“ - Linke AKTIVISTINNEN in der ARD-WahlarenaSCHOLZ lobt Teile des FDP-Programms – Doch die Liberalen lehnen „linke Politik“ ab
Haseloff fällt im ersten WAHLGANG als Ministerpräsident durchANTISEMITISMUS-Beauftragte dankt Polizei in Hagen
Grüne fordern Dunkelfeldstudie zu ANTISEMITISMUSKostenlose TESTS für Schüler: Neue Corona-Regeln beschlossen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken